Not logged inCSS-Forum
Forum CSS-Online Help Search Login
CSS-Shop Impressum Datenschutz
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Computerschach-WM 2019
1 2 Previous Next  
- - By Ingo Althöfer Date 2019-07-09 09:21
Hallo,
die nächste Computerschach-WM findet vom 10. bis 16. August
2019 in Macau statt:

https://icga.org/?page_id=2686

Gemeldet haben schon fünf Teams:
Chiron, Shredder, Jonny, The Baron und Komodo.

Zeitgleich laufen dort auch die Computer-Olympiade
und die Tagung "Advances in Computer Games".

Ingo Althöfer.
Parent - - By Klaus S. Date 2019-07-09 09:49
Ingo Althöfer schrieb:

Gemeldet haben schon fünf Teams:
Chiron, Shredder, Jonny, The Baron und Komodo.

Ingo Althöfer.

Ich fürchte mehr werden es auch nicht werden.
Vielleicht noch Hiarcs.
Parent - - By Klaus S. Date 2019-07-25 01:57 Edited 2019-07-25 02:02
HIARCS nimmt doch nicht an der diesjährigen WM teil.

Harvey Williamson ist beruflich unabkömmlich für die Zeit der WM.

Somit werden wohl nur die 5 oben genannten um die WM krone kämpfen.

Das sich SMK diese Reise antut nur um teilzunehmen. Na ja ...

1.Komodo
2.Shredder
usw.
Parent - - By Erdogan Günes Date 2019-07-25 05:10 Upvotes 1
GinkGo spielt auch mit auf einer 60 Core Kiste !

Bye Erdo
Parent - - By Ingo Althöfer Date 2019-07-25 08:14
Hallo Erdo,

ich gehe mal davon aus, dass Du die Komode operierst?!

Wird TimoH aus HH auch dabei sein?

Leider kann ich zum Warmblitzen nicht in Macau sein,
häusliche Pflichten halt. Aber vielleicht hilft es Dir ja
schon, wenn ich an Dich denke...

Ingo.
Parent - - By Erdogan Günes Date 2019-07-25 16:45
Hallo Ingo,

ja ich werde den Komodo operieren
Nein, Timo ist leider auch aus häuslichen Pflichten nicht anwesend.
Schade, ich hatte mich so sehr auf unser Warmblitzen gefreut

Bye Erdo
Parent - - By Klaus S. Date 2019-07-25 20:46
Erdogan Günes schrieb:

Hallo Ingo,

ja ich werde den Komodo operieren
...
Bye Erdo

Ja was hat er denn, hoffentlich nicht so arg schlimmes. 
Parent - By Erdogan Günes Date 2019-07-25 21:51
Hardwareteritis 

Bye Erdo
Parent - By Ingo Althöfer Date 2019-07-25 21:55
Hallo Erdo,

Erdogan Günes schrieb:
ja ich werde den Komodo operieren

ich bin ja nach wie vor für "Komode" statt "Komodo". Das weckt
Assoziationen zu von Kempelens Schach-Automat, der ja etwas
wie eine Komode aufgebaut war.

Viel Spass in der Macau-Woche, Ingo.
Parent - By Ingo Althöfer Date 2019-07-26 10:03
Hallo Erdo,

kannst Du mich bitte anmailen unter
ingo.althoeferErdouni-jena.de  ?
Dabei ist Dein Name durch das Sonderzeichen zu ersetzen.

Dank im Voraus, Ingo.
Parent - - By Klaus S. Date 2019-07-25 14:32
Mit GinkGo wären es dann sechs Teilnehmer.

Die Teilnehmerliste zeigt aber weiterhin 5 Engines.
Parent - By Erdogan Günes Date 2019-07-25 16:46
Wird sicherlich bald upgedatet !

Bye Erdo
Parent - - By Thorsten Czub Date 2019-07-09 11:34 Upvotes 1
Macau ?!
Parent - - By Thomas Lagershausen Date 2019-07-09 13:42 Upvotes 1
Thorsten Czub schrieb:

Macau ?!


Warum nicht?

Solange alle mitspielen, spielt die Musikkapelle.

Die da Oben wollen gut leben und die da Unten dürfen es mit steigenden Lebenshaltungskosten bezahlen.

Und als eines Tages das Kartenhaus zusammenbrach wunderten sich alle warum die da Unten die Märchen des Mainstream nicht mehr glaubten und die Party einfach beendeten.
Parent - - By Klaus S. Date 2019-08-12 13:31 Edited 2019-08-12 13:36 Upvotes 1
WCSC Ergebnis nach 10 Runden:

Round 10
Pos   Name   Gms   W   D   L   Score  SBgr
1    Komodo   10   3   7   0   6.5    29.50
2    Jonny    10   2   8   0   6.0    27.50 
3    Chiron   10   3   6   1   6.0    24.50 
4    Ginkgo   10   2   7   1   5.5    23.00
5    Shredder 10   1   7   2   4.5    20.00
6    T.Baron  10   0   3   7   1.5     8.50  


In the WCSC all programs play on the same hardware platform. This year the hardware made
available by the IJCAI organization was a Lenovo .. with an Intel Pentium Silver N5000 CPU at
1.1 GHz with 4 GB internal memory, a 64-bit Windows 10 operating system and 128 GB SSD
hard drive. The general opinion that the system was rather limited with respect to current
technological possibilities. For instance, there was no disk space for the 7-men endgame
databases.

1.1 GHz ??        
Parent - By Michael Scheidl Date 2019-08-12 14:20
Ein Titel mit dem man sich aus Schamgefühl nicht schmücken sollte.
Parent - By Klaus Wlotzka Date 2019-08-12 18:55
Klaus S. schrieb:

This year the hardware made
available by the IJCAI organization was a Lenovo .. with an Intel Pentium Silver N5000 CPU at
1.1 GHz


Hallo Zusammen,

ist ja eine brandaktuelle Hardware.

Dieser 4-Kern-Prozessor wurde meines Wissens Ende 2017 im Markt eingeführt und konnte in der Burst-Frequenz auch zumindest schon mal 2,7 Ghz. Das wissen wohl nur die Veranstalter warum zum Einen überhaupt dieser betagte Prozessor gewählt und warum dieser dann zum Anderen nur auf der geringen Grundfrequenz von 1,1 Ghz betrieben wurde. Dies konnte schon der Pentium III aus dem Jahre 1999.

Unglaublich, dass sich das ganze dann auch noch Computerschach-WM schimpft. Ob das die Teilnehmer vor Ihrer Zusage wussten?

Grüße

Klaus
Parent - By Klaus S. Date 2019-08-12 21:44 Edited 2019-08-12 22:14
Event:
Ort:
Datum:

Weiss:
Schwarz:

Ergebnis
Board


24...Rb8 scheint ein erster Fehler zu sein (SF würde ...Nh5 0.51/47 spielen),
jedenfalls wird (nach ...Rb8) 25.Rd2 mit 1.49/51 bewertet.
28.dxc5 mit 1.65/42  Nach 29...Bf6?! (besser ...Be5 1.43/44) wird 30.c6 mit 2.01/39 bewertet.

Shredder hat bei jeder WM Schwierigkeiten  gegen The Baron und Chiron zu gewinnen
obwohl beide in Ratinglisten weit  hinter Shredder liegen.  Merkwürdig.

btw. after 30...Qc7?!  31.a4 2.61/36
Parent - - By Benno Hartwig Date 2019-08-13 11:11
Schon richtig, deine Einwände.
Trotzdem die Frage: Auf welcher Seite lassen sich die Ergebnisse und die Tabelle ggf. gut verfolgen?
Parent - - By Klaus S. Date 2019-08-13 15:44
Parent - By Benno Hartwig Date 2019-08-13 21:33
Danke!
Parent - - By Benno Hartwig Date 2019-08-13 12:50

> Intel Pentium Silver N5000 CPU


Aber 6W Verlustleistung unter Last ist schon ein beeindruckend kleiner Wert!
https://www.intel.de/content/www/de/de/products/processors/pentium/n5000.html
Der Prozessor ist nicht an sich "schlecht" , er ist nur eben in einer Hinsicht "gut" , die für eine Computerschach-WM wenig angemessen erscheint.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2019-08-13 14:06 Upvotes 1
Wenn diese Vereinigung Weltmeistertitel  vergibt ist dies höchst unseriös.

Es ist letzten Endes Lug und Trug.

Jeder der sich ein bisschen mit der Materie auskennt, weiß dass das nicht stimmt.

Da soll der Kunde, der sich ein Programm kauft, für dumm verkauft werden.

Ich kenne keine Sportart, wo so unseriös, mit einem Weltmeistertitel umgegangen wird

Die Veranstalter und die Teilnehmer die sich mit so einem Titel schmücken wollen.
sollen sich einfach nur schämen.
Parent - By Benno Hartwig Date 2019-08-13 21:43
Immerhin leben die Veranstalter seit etlichen Jahren damit, dass ihre Computerschachweltmeisterschaft vor allem belächelt wird.
Dass sie jedes Mal kaum Teilnehmer findet!
Dass die kleine Handvoll Partien die verwöhnte Gemeinde gar nicht anspricht.

Ich staune auch darüber, dass den Leuten vor diesem Hintergrund nicht die Motivation schon lange gründlich abhanden gekommen ist.
Die originelle Hardware diesmal stellt für mich dabei aber so ziemlich das kleinste Problem dar!

Benno
Parent - - By Ingo Althöfer Date 2019-08-13 14:51 Upvotes 1
Dank an Klaus S. für das Einstellen der Ergebnisse.

Glückwunsch an das Team Komodo zum Titel!

Und eine Erklärung zur "lahmen" Hardware:
Es werden in Macau drei Turniere ausgetragen:

(a) WM auf uniformer Hardware (WCSC). Hier wird darauf
geachtet, dass alle Teilnehmer wirklich identische Hardware haben.
Die 6 (+2) Rechner haben die Ausrichter speziell für das Turnier
angeschafft - und wollten wohl die Kosten klein halten.

(b) Blitz-WM, wo es auch auf das geschickte Bedienen ankommt,
weil mit "normalen" Schachuhren gespielt wird.

(c) WM (die grosse), wo jedes Team seine eigene Hardware an
den Start bringen darf. (Auch bei (b) darf, soweit ich weiss, mit
von extern zugeschalteter Hardware gespielt werden - mögliches
Lag ist dabei das Risiko des Teams.)

Ingo Althöfer.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2019-08-13 19:11 Upvotes 1
Es wäre höchste Zeit dass sich die ICGA auflöst.

Der Austragungsmodus ist lächerlich. Der war vor 30 Jahren so angebracht aber doch heute nicht mehr.
Man könnte meinen, dass diese Funktionäre von Computerschach überhaupt keine Ahnung haben.

Wer finanziert eigentlich diese heutzutage unnützige Organisation ?

Mir kommt es vor dass nur Fördermittel verbraten werden sollen.

Die Aussagekraft dieser lächerlichen Veranstaltung ist 0,00000.

Die Teilnehmerzahl von 6 sagt auch schon alles.

Löst endlich die ICGA auf. Die Auflösung wäre am besten mit 0 Teilnehmern.
Parent - - By Benno Hartwig Date 2019-08-13 21:49 Upvotes 1

> Mir kommt es vor dass nur Fördermittel verbraten werden sollen.


Bekommt die ICGA für ihre Computerschachweltmeisterschaft denn Fördergelder?

> Löst endlich die ICGA auf. Die Auflösung wäre am besten mit 0 Teilnehmern.


Nein, sie sollen sehr gern weitermachen.
Solange es so ist wie jetzt, tun sie niemandem weh, sorgen vielleicht sogar für ein paar freundliche Gespräche.
Und vielleicht, vielleicht, vielleicht erholt sich der Verein ja doch noch!

Und dann wäre das für die Szene ein Gewinn!
Benno
Parent - - By Thorsten Czub Date 2019-08-13 22:04
Die computerschachweltmeisterschaften hatten schon immer ein Teilnehmer Problem. Weil diejenigen die keine Chance haben auf einen Titel kaum mitspielen wollen.
Parent - - By Benno Hartwig Date 2019-08-13 22:36
Na, heute spielen doch gerade die mit, die keine Chance hätten, wenn die wirklich starken teilnehmen würden.
Komodo gehört noch dicht an die Spitze, ja, aber die anderen???
Parent - - By Thorsten Czub Date 2019-08-13 22:51
Welche anderen ?
Parent - - By Benno Hartwig Date 2019-08-14 07:48
Na, eine Handvoll gibt es doch:
Shredder, Jonny Chiron, Ginkgo, The Baron
Komodo mag noch dicht dran sein an Stockfish, diese anderen aber sind weit abgeschlagen.

In dieser Runde rechnete sich Komodo sicher gute Chancen aus.
Aber bei dieser kleinen Partienzahl sind sicher auch Shredder und Jonny nicht chancenlos.
Parent - - By Lothar Jung Date 2019-08-14 08:24 Upvotes 1
Was hat man von Jonny, wenn man es nicht bekommen kann?
Parent - By Benno Hartwig Date 2019-08-14 09:43
Und (so zynisch bin ich jetzt einfach mal):
Was hat man (heute noch!) von Jonny, wenn man ihn bekommen kann?
Parent - By Guenter Stertenbrink Date 2019-08-14 08:37 Upvotes 1
braucht bloss der Operateur mal krank zu werden oder verschlaeft
oder vom Lizard gebissen oder steigt in die falsche Ubahn oder so.
Oder irgend so ein Bug.
Oder Kabel oder Sicherung oder Speicherfehler oder
Parent - By Thorsten Czub Date 2019-08-14 11:06
Nein ich meine welche wirklich starken ??
Parent - - By Guenter Stertenbrink Date 2019-08-14 08:43 Upvotes 3
Schach ist nur ein kleiner Teil der ICGA.
Du loest ja auch das IOC nicht auf, nur weil Amateur-Fussball nicht konkurrenzfaehig ist.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2019-08-14 09:36
Die ICGA spielte 2011 gegen den damals besten Programmierer Vasik Rajlich mit Rybka
eine ganz unrühmliche Rolle.
Rybka war damals für die Konkurrenz viel zu gut und viele Programmierer, auch namhafte,
versuchten Rajlich auszuschalten und die ICGA hat sich dafür einspannen lassen.
Aber nicht alle machten mit z.B. der bedeutende holländische Schachcomputerverband und ChessBase.

Davor waren die Weltmeisterschaften der ICGA eine feine Sache. Denke nur an die Schachcomputer-
Weltmeisterschaft 1993 in München, die ich auch besucht habe.

Jetzt ist die ICGA total bedeutungslos. Von den 6 Teilnehmern sind Jonny und Ginkgo der Öffentlichkeit
nicht zugänglich und der Austragsmodus ist lächerlich.

Die vergebenen Weltmeistertitel sind eine Farce und eine Frechheit, weil sie der Realität nicht entsprechen. 

Für die Auflösung der ICGA dachte ich nur für den Schachteil.
Parent - By Guenter Stertenbrink Date 2019-08-14 09:44 Edited 2019-08-14 09:51
du verwechselst ICGA und ICCA

-----------------------------

ok, Schach ist anscheinend wohl doch der graesste und bedeutendste Teil der ICGA (?)
https://www.ijcai19.org/co-located-events.html

www.icga.org geht bei mir nicht :

403 User Agent Denied
Your client or browser version is being used to send malformed or invalid requests.
Please update your browser if possible.
Parent - - By Ingo Althöfer Date 2019-08-14 11:14 Upvotes 2
Rajlich war ein Betrüger, und Herr Stibi
ist sein letzter Jünger.

Ingo Althöfer.
Parent - By Guenter Stertenbrink Date 2019-08-14 12:18
Das ist alles umstritten ..

ChrisW im Rybka Forum ist der Hauptjuenger.
Der hatte auch einen Thread ueber Levy-retrogames
mit einer dubiosen Levy-Anschwaerzungs-Webseite.
Die mag ich letztes Jahe geoeffnet haben, als ich gleichzeitig auf icga.org
war, und ich spekuliere, deswegen bin ich dort gebannt
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2019-08-16 08:08
Herr Althöfer,

sie sind kein Richter und Rajlich wurde von keinem Gericht verurteilt.

Rajlich ist mit Rybka mit der verdienteste Programmierer im Computerschach und hat sich äußerst
große Verdienste im Computerschach erworben.

Ich empfinde ihre Äußerung als ausgesprochen überheblich und arrogant.

Sie haben dazu überhaupt nicht die fachliche Kompetenz und ihre unverschämte und beleidigende
Äußerung disqualifiziert sie in fachlicher und menschlicher Hinsicht.

Ihre Meinung hier im Forum vertreten in abgeschwächter Form keine 10 Leute
Demgegenüber stehen zigtausende die das Programm Rybka und Rajlich hoch schätzten.

Ihre Kampagne kommt mir schon hasserfüllt vor.
Parent - - By Wolfgang Battig Date 2019-08-16 12:08 Edited 2019-08-16 12:10 Upvotes 3
Sag mal, hast du es auch ein paar Nummern kleiner??

Du magst seine Äußerung ("letzter Jünger") als überheblich und arrogant empfinden. Das sei dir unbenommen.
Aber lerne doch endlich mal (sooo jung und unerfahren bist du meines Wissens doch auch nicht (mehr)), andere Meinungen zu akzeptieren, auch wenn sie dir nicht passen. Gerade weil es keine gerichtlichen Urteile gegeben hat (ich weiß nicht ob das so ist, ist mir auch egal) gibt es diese ganzen Spekulationen und unterschiedlichen Meinungen doch nur. Vielleicht wäre es besser gewesen, es hätte welche gegeben, dann wäre diese x-tausendste Diskussion überflüssig. Das ist sie auch so schon, aber dann würde sie wenigstens nicht immer wieder aufgewärmt. Egal von welcher Seite.

Allerdings ist es extrem schlechter Stil, auf etwas, das DU als wie auch immer empfindest gleich mit mehreren, m.M.n. teils klaren Beleidigungen zu reagieren.

- die fachliche Kompetenz absprechen
- unverschämt
- beleidigend
- in fachlicher (s.o.) und menschlicher Hinsicht disqualifiziert
- hasserfüllt

Das ist schon ziemlich entlarvend, wenn dir auf eine vielleicht überflüssige, aber doch eher "flapsige" Bemerkung ("letzter Jünger") nichts besseres einfällt als DAS.

Herrn Althöfer die fachliche Kompetenz abzusprechen ist schon witzig, ihn als unverschämt oder beleidigend zu bezeichnen geht allerdings deutlich darüber hinaus. Was aber gar nicht geht (egal gegen wen und in welche Richtung!) ist, dass es bei dir häufig ins persönliche abgleitet. Jemandem die "menschliche Qualifikation" abzusprechen, wenn man ihn gar nicht kennt (wovon ich bei euch ausgehe), geht nicht. Und der Begriff "hasserfüllt"?? Du solltest wirklich mal überlegen was du da so schreibst. Am besten BEVOR du es schreibst.

Abgesehen davon ist mit Raijlich/Rybka genau das richtige passiert. Der Fortschritt hat sie einfach weggefegt. In meiner aktuellen "8-Core-Liga" reicht es für Rybka 4.1 gerade mal noch für die 3. Liga und da spielt Rybka gegen den Abstieg in die Viertklassigkeit. Gut so!

Da es ansonsten zu diesem Uralt-Thema nichts substantielles mehr geben wird, ist diese Diskussion für mich hier beendet.
Parent - By Reinhold Stibi Date 2019-08-16 13:26
Wolfgang,

Herr Althöfer hat in extremer Form mit dem Wort " Betrüger " beleidigt.

Ich habe auf diese ungehörige Form der Beleidigung des damals besten Programmierers  reagiert.

Kein Wort davon brauche ich zurücknehmen. Leute die mit solchen Worten um sich schmeißen gehören in die Schranken verwiesen.

Sein letzter Beitrag hinsichtlich Rybka ,  mit einem äußerst unsinnigen Vorschlag, war fürchterlich.

Das ganze Thema mit Rybka ist aber Schnee von gestern und Leute mit für und wieder haben sich dazu schon
1000 mal geäußert und braucht auch nicht wieder aufgewärmt zu werden.
Für mich ist das Thema auch erledigt.

Reinhold
Parent - - By Robert Richter (Mod.) Date 2019-08-16 13:24 Upvotes 3
Hallo Reinhold,

Ich bitte darum sachlich zu bleiben.
Alles andere hat Wolfgang gut auf den Punkt gebracht.

Danke.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2019-08-16 13:35 Upvotes 1
Hallo Robert,

Wolfgang hat es eben nicht auf den Punkt gebracht.
Seine Meinung dazu kann er haben und ich Meine.

Niemand hat das Recht einen anderen als Betrüger zu bezeichnen solange es nicht gesetzlich bewiesen ist.

Darauf habe ich reagiert; es ging nicht von mir aus. 

Reinhold
Parent - By Guenter Stertenbrink Date 2019-08-16 13:51 Upvotes 1
komm schon, "Betrueger" heisst doch noch gar nix. Ist doch fast jeder irgendwann mal.
Irgendwie.Mehr oder weniger. Auch Definitionssache.
Wieviel "Betrueger", darauf kommt es hier an.
Irgendwie abgekupfert haben fast alle. Aber "Genug" oder "Zuviel" um das Urteil zu rechtfertigen
das ist eben umstritten.
Deine Aussagen sind genauso "schlimm" wie das "Betrueger" und
rechtfertigen eine aehnliche Reaktion wie deine , etc.
Man kennt das ...
Parent - - By Tobias Lagemann Date 2019-08-17 06:04
Hallo Reinhold,

natürlich darf man jemanden "Betrüger" nennen, auch wenn das juristisch noch nicht belegt ist. Denn, psssht, wir haben das Recht auf Meinungsäußerung. Dieses Recht kennt natürlich gewisse Einschränkungen, Beleidigungen sind z.B. nicht erlaubt. Fühlt sich also jemand durch den Vorwurf, er sei ein Betrüger, beleidigt, kann er den Klageweg beschreiten.

Womit wir bei Rybka sind. Ist Herr Rajlich sich juristisch gegen die Beurteilung von Rybka vorgegangen? Und: Hat er Recht bekommen? Sind die Vorwürfe, dass er Programmcode von z.B. Fruit verwendet hat, ausgeräumt worden?

Ich möchte bzw. muss in dem Zusammenhang auch daran erinnern, dass es seinerzeit Herr Rajlich war, der einen anderen Programmierer des Abkupferns bei Rybka beschuldigt hat (übrigens ohne das es - wie du schreibst - "gesetzlich bewiesen" war). Es ging um Strelka. Der Programmierer gab zu, abgekupfert zu haben, aber nicht bei Rybka, sondern bei Fruit. Was dann den Stein ins Rollen brachte, denn wenn Rajlich meint, dass Strelka ach zu ähnlich zu Rybka ist, aber Strelka diese Ähnlichkeit Fruit "verdankt", dann könnte ja sein, dass Rybka bei Fruit ...?! Nicht nur Fabien Letouzey hat sich dann mal etwas intensiver mit Rybka befasst.

Das Ergebnis kennen wir alle. Rybka gilt für gar nicht mal so wenige als Fruit-Klon. Für mich auch.

Viele Grüße
Tobias
Parent - By Guenter Stertenbrink Date 2019-08-17 07:33
gilt ja auch nur fuer Rybka 1
Wie er Rybka dann ueber 4 Jahre lang weiterentwickelt hat (waehrend bei Fruit,Crafty nicht viel passierte)
Rybka 2,3,4 das war beeindruckend.

Aber laut Statuten spielt das ja dann keine Rolle.
Wenn du jemanden umbringst und damit 2 anderen das Leben rettest bist du trotzdem ein Moerder.
Wenn man da jetzt Ausnahmen zulaesst, dann will sich nachher jeder irgendwie rausreden.

---------SSDF  2006-01-03
2852,Fruit 2.2.1,256MB Athlon 1200 MHz
2819,Fritz 9.0,256MB Athlon 1200 MHz
2818,Shredder 9.0 UCI,256MB Athlon 1200 MHz
2805,Shredder 8.0 CB,256MB Athlon 1200 MHz
--------SSDF  2006-06-08
2931,Rybka 1.2,256MB Athlon 1200 MHz
2856,Hiarcs 10 HypMod,256MB Athlon 1200 MHz
2854,Fruit 2.2.1,256MB Athlon 1200 MHz
2819,Shredder 9.0 UCI,256MB Athlon 1200 MHz
2812,Fritz 9.0,256MB Athlon 1200 MHz

-------CCRL 2016-04-09 , 1CPU
1 2979,Rybka 1.1 64-bit
2 2849,Fritz 9
3 2844,Fruit 2.2-2.2.1
---2006 , 64-bit,4CPU--------
1 3117,Rybka 2.2
2 2954,Zap!Chess Paderborn
3 2922,Deep Shredder 10
---2007
1 3119,Rybka 2.3.2a
2 3064,Zappa Mexico
3 3020,Deep Shredder 11
---2008
1 3219,Rybka 3
2 3089,Deep Fritz 11
3 3075,Naum 3.1
---2009
1 3233,Rybka 3
2 3158,Naum 4
3 3132,Deep Shredder 12
---2010
1 3263,Rybka 4
2 3218,Stockfish 1.8
3 3185,Naum 4.2
---2011
1 3301,Houdini 1.5a
2 3264,Rybka 4.1
3 3259,Critter 1.2

Rybka 1.0 , 2886,2923
Rybka 1.1 , 2973,2987
Rybka 1.2 , 2983,2998
Rybka 2.1 , 2966,~3000
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2019-08-17 07:49 Upvotes 1
Hallo Tobias,

ich bin etwas älter und habe damals die Begeisterung mit Rybka voll miterlebt.

Es gibt doch nichts zu deuteln, dass Rybka damals mit Abstand das stärkste Programm war,
das kann man nicht mit der Veränderung von ein paar Stellschrauben hinbekommen. 

Bei ChessBase im Internet wurde zu 99 % mit Rybka gespielt.
Die ganzen Spitzenschachspieler und auch gewöhnliche Vereinsspieler haben Rybka zur Analyse herangezogen.

Fruit und erst recht Crafty haben da überhaupt keine Rolle gespielt.

Natürlich haben die anderen Programmierer die zum Teil mit der Vermarktung ihrer Engines
davon gelebt haben, das nicht gerne gesehen. Jeder wollte Rybka und nicht die erheblich schwächeren
anderen Engines haben. Die Konkurrenz, erlitt dadurch einen erheblichen Geschäftseinbruch.

Eine juristische Auseinandersetzung hätte überhaupt nichts gebracht, von allen Seiten. Viele
Programmierer wären befangen gewesen, weil sie durch Rybka erhebliche Geschäftsverluste
erlitten haben.
Die Materie ist so komplex, das kann man nicht auf die Schnelle lösen. Da wären Gutachten ,
Gegengutachten und  mehrere Rechtsmittel erfolgt, das wollte sich keiner antun und das zurecht.

Ich kann mich nur wiederholen, alle Engines wurden nicht von Grund auf neu entwickelt sondern
es wurde das aktuelle Wissen verwandt.
Niemand weiß z.B. wieviel Crafty, Fruit,  Rybka, Glaurung und Stockfish in Shredder 13 steckt.
Das gilt natürlich auf für die anderen Engines. Das sind Vermutungen und das darf man natürlich
nicht behaupten, weil man es nicht weiß.
Das gleiche Recht hat aber auch Raylich mit Rybka.

Das alles liegt so lange zurück und ist inzwischen überholt.
Ich bin es echt leid dieses Uraltthema neu aufzurollen es wurde schon öfters angesprochen.
Wenn du da näheres erfahren möchtest, brauchst du nur in älteren Beiträgen nachlesen.
Ich werde mich nun nicht mehr dazu äußern, bitte habe Verständnis dafür.

Viele Grüße
Reinhold
Parent - - By Tobias Lagemann Date 2019-08-18 06:02
Hallo Reinhold,

ich habe mir deinen Beitrag ganz durchgelesen, obwohl ich nach "das kann man nicht mit der Veränderung von ein paar Stellschrauben hinbekommen." eigentlich keine Lust mehr hatte. Ich war einige Zeit Betatester von Hannibal, daher weiß ich, was mit Stellschrauberei alles machbar ist.

Übrigens bin ich alt genug, um seinerzeit auch die Begeisterung für Rybka voll miterlebt zu haben. Entsprechend muss mich auch nicht durch ältere Beiträge lesen, um näheres über Rybkas Auftauchen, Aufstieg und Fall zu erfahren. Aber "nett", dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast, dass ich als - nach deinem Empfinden - "Jungspund" machen kann. 

"Aktuelles" Wissen darf übrigens verwandt werden, Ideen kennen kein Copyright. Aber Programmcode darf nicht benutzt werden. Open Source natürlich schon, aber das muss kenntlich gemacht werden. Und eben das war der Vorwurf an Vasik Rajlich. Er hat Code geklaut und das nicht kenntlich macht.

Viele Grüße
Tobias
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Computerschach-WM 2019
1 2 Previous Next  

Powered by mwForum 2.29.3 © 1999-2014 Markus Wichitill