Not logged inCSS-Forum
Forum CSS-Online Help Search Login
CSS-Shop Impressum Datenschutz
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / EN-Test 2022
- - By Kurt Utzinger Date 2022-10-21 18:14 Upvotes 1
Liebe Schachfreunde

Habe gesehen, dass Eduard Nemeth einen sehr interessanten und aus meiner Sicht vor allem praxisorientierten Test aus verschiedenen Test-Suites und eigenen Partien unter dem Titel "EN-Test 2022" erstellt hat.

http://talkchess.com/forum3/viewtopic.php?f=2&t=80859

Download EN-Test 2022 (CBH und PGN Format):
https://filehorst.de/d/eefonGnl
https://pixeldrain.com/u/cEPxDG84

Ergebnisse:
https://solistachess.jimdosite.com/testing/

Und die Ergebnisse von "Solista Classic" sind, wie ich selbst prüfen konnte, echt Spitze.

Beste Grüsse
Kurt
Parent - - By Peter Martan Date 2022-10-21 19:19 Edited 2022-10-21 19:52
Ja, aber Eret ist fast komplett drin (somit schon nur für Hardware- TC von höchstens 5", besser noch weniger auf moderner Hardware SMP-geeignet) und vom Rest, was ich nur schnell durchgeblättert habe, hab' ich nichts gesehen, was ich nicht in zumindest in einer der größeren Sammlungen auch drin habe, die ich verwende.

Macht ja nix, ist mir nur für die geringe Schwierigkeit der meisten Stellungen zu wenig an ausgleichenden schweren, um ausreichend Diskrimination zu bekommen bei starken Engines.
Gut ist auf jeden Fall, dass Quellenangaben zumindest im Verweis auf die Sammlungen, aus denen's stammt, dabei sind. Und nachdem's lauter bekannte Stellungen sind, kann man wahrscheinlich davon ausgehen, dass es lauter mehr oder weniger eideutige single best move Stellungen sind, wie gesagt, alle neuerlich einzeln überprüft habe ich aber nicht.
Sehr viel sinnvoller als die "SF- Testsuiten" auf jeden Fall, wenn man sich auf die richtige Hardware- TC (z.B. könnte man's ja single thread laufen lassen, um mehr Diskrimination zu bekommen) und den richtigen dazu passenden Engine- Pool beschränkt.

Edit: schnell mal mit 30 Threads der 16x3.5GHz- CPU, 1G Hash, Syzygy Probe Limit=0 (versehentlich), Gold Digger checked und MultiPV=4 (zum Vergleich mit dem, was ich da bei mir jetzt meistens als Standard- Setting nehme) durchlaufen lassen:

Code:
Löse: C:\...\ChessBase\Testsets\EN-Test+2022\EN-Test 2022.cbh
Maximale Lösungszeit = 5s.

1. EN 001 (ERET 001) - Entlastung,  Rf4, Akopian-Khenkin, Tilburg 1994   Gelöst in 3.41s/23; Gelöst: 1
2. EN 002 (ERET 002) - Zugzwang,  Ng6+, Akerblom 1961   Gelöst in 4.06s/20; Gelöst: 2
3. EN 003 (ERET 003) - Linienoeffnen,  f5, Alvarez-Kokkila, CorrGame 1997   Gelöst in 0.56s/17; Gelöst: 3
4. EN 004 (ERET 004) - Endspiel L&S vs L&S,  Nxg5, Anand-Shirov, Advanced Chess 2000   Gelöst in 0.13s/13; Gelöst: 4
5. EN 005 (ERET 005) - Laeuferopfer f7,  Bxf7+, Andriulaitis-Ruefenacht   Gelöst in 0.09s/9; Gelöst: 5
6. EN 006 (ERET 006) - Springeropfer,  Nc5, Annageldyev-Akopian, Moskau 1994   Gelöst in 0.38s/16; Gelöst: 6
7. EN 007 (ERET 007) - Laeuferpaar,  Nde5, Aronian-Anand, WiikAanZee 2013   Gelöst in 0.28s/13; Gelöst: 7
8. EN 008 (ERET 008) - Zentrum,  Qxd5, Aronian-Kramnik, Monte Carlo 2011   Gelöst in 0.19s/12; Gelöst: 8
9. EN 009 (ERET 009) - Springeropfer,  Ng6, Aseev-Popv, Kazan 1995   Gelöst in 2.53s/22; Gelöst: 9
10. EN 010 (ERET 010) - Freibauer,  d4, Atalik-Bregadze, St Louis 2013   Gelöst in 0.09s/9; Gelöst: 10
11. EN 011 (ERET 011) - Rochadeangriff,  dxe5, Atalik-Sax, Szeged 1997   Gelöst in 2.25s/24; Gelöst: 11
12. EN 012 (HTC108),2,  Qxf6   Gelöst in 0.80s/17; Gelöst: 12
13. EN 013 (ERET 013) - Zentrum,  Qd2, Bang-Umansky, CorrGame 1996   Gelöst in 3.31s/29; Gelöst: 13
14. EN 014 (TacticalInsanityNr.9),  Rd6   > 5s.
15. EN 015 (ERET 015) - Endspiel D&B vs T&L&B,  Qd3+, Becker 2015   Gelöst in 0.45s/19; Gelöst: 14
16. EN 016 (ERET 016) - Pos. Opfer,  Nc5, Bischoff-Fressinet   Gelöst in 0.09s/9; Gelöst: 15
17. EN 017 (ERET 017) - Koenigsangriff,  Rxb2, Boudy-Szabo, Varna 1979   Gelöst in 3.52s/25; Gelöst: 16
18. EN 018 (HTC10) - Caruana vs Carlsen,  g4   Gelöst in 1.53s/20; Gelöst: 17
19. EN 019 (ERET 019) - Endspiel L&L&S&S vs L&S&B,  Nf5, Broni 1970   Gelöst in 0.56s/18; Gelöst: 18
20. EN 020 (ERET 020) - Laeuferopfer h7,  Bxh7, Burmakin-Ziatdinov, Moskau 2009   Gelöst in 0.09s/9; Gelöst: 19
21. EN 021 (ERET 021) - Prophylaxe,  Rc8, Carlsen-Nakamura, London 2010   Gelöst in 4.70s/24; Gelöst: 20
22. EN 022 (ACT-Suite),  Rxg7   Gelöst in 4.14s/23; Gelöst: 21
23. EN 023 (ERET 023) - Rochadeangriff,  Ng6+, Copie-Patrici, CorrGame 1986   Gelöst in 0.25s/13; Gelöst: 22
24. EN 024 (HTC108),  Nc4   > 5s.
25. EN 025 (ERET 025) - Endspiel T&L vs T&L,  Bxd8, Critter-Naum, CompGame 2015   Gelöst in 0.72s/27; Gelöst: 23
26. EN 026 (ERET 026) - Springeropfer,  Nxg6,Degraeve-Aseev, St.Petersburg 1996   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 24
27. EN 027 (ERET 027) - Zugzwang,  g4, DeLimburg 1900   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 25
28. EN 028 (CCC._Cornforth96? C),  Bxh7+   Gelöst in 4.63s/19; Gelöst: 26
29. EN 029 (ERET 029) - Qualitaetsopfer,  Rxc5, Dolinskij-Tosic, Moskau 1999   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 27
30. EN 030 (ERET 030) - Initiative,  Nh4, Dutra-Alfredo, CorrGame 2008   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 28
31. EN 031 (ERET 031) - Endspiel L vs L,  b4, Estrin-Ivashin, CorrGame 1947   Gelöst in 0.05s/9; Gelöst: 29
32. EN 032 (CCC._SF CSS._HTC108),  Nh4   > 5s.
33. EN 033 (ERET 033) - Initiative,  Nxe5, Fedorchuk-Sokolov   Gelöst in 0.22s/14; Gelöst: 30
34. EN 034 (HTC108-21._SF_Game9),  Kc1   Gelöst in 5.50s/28; Gelöst: 31
35. EN 035 (ERET 035) - Qualitaetsopfer,  Nxb5, FischerW-Siigur, CorrGame 2009   Gelöst in 0.09s/10; Gelöst: 32
36. EN 036 (Gashimov),  Ng6+   Gelöst in 0.91s/19; Gelöst: 33
37. EN 037 (CCC+Rybkaf_?_HTC108),  Rf4   Gelöst in 5.19s/22; Gelöst: 34
38. EN 038 (ERET 038) - Endspiel S&S vs L&B,  exd5, Garcia 2000   Gelöst in 0.61s/28; Gelöst: 35
39. EN 039 (ERET 039) - Entwicklung,  a3, Gelfand-Ivanchuk, Dagomys 2009   Gelöst in 0.09s/9; Gelöst: 36
40. EN 040 (Bondarenko&Kuznezov),  Bf4   Gelöst in 0.11s/12; Gelöst: 37
41. EN 041 (ERET 041) - Springeropfer,  Nxg5, Gerber-Georgiev, Luzern 2003   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 38
42. EN 042 (ERET 042) - Endspiel S vs L,  Kg7,Glaurung-Rybka (Var), CompGame 2009   Gelöst in 0.05s/9; Gelöst: 39
43. EN 043 (ERET 043) - Springeropfer,  Nxf5, Glek-Ulibin, Wien 1998   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 40
44. EN 044 (Gusev),  Qxe5   Gelöst in 2.58s/28; Gelöst: 41
45. EN 045 (HTC108),  Bxc5+   > 5s.
46. EN 046 (ERET 046) - Endspiel T&S vs T&S,  Nd3, Grandelius-Raznikov, Albena 2011   > 5s.
47. EN 047 (ERET 047) - Entlastung,  Nxb7, Grischuk-Aronian, Ohrid 2009   Gelöst in 0.09s/11; Gelöst: 42
48. EN 048 (ERET 048) - Starke Felder,  cxd5, Grivas-Svetushkin, Glifada 2001   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 43
49. EN 049 (ERET 049) - Entwicklung,  f4, Gufeld-Ivanovic, Socchi 1979   Gelöst in 4.16s/27; Gelöst: 44
50. EN 050 (ERET 050) - Koenigsangriff,  Nf3+, Hansen-Barua, Biel 1993   > 5s.
51. EN 051 (ERET 051) - Verteidigung,  Bh6, Harding-Zavanelli, CorrGame 1985   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 45
52. EN 052 (Onlinegame) - Lc0 vs Stockfish,  f4! Lc0 vs Stockfish, Onlinegame   > 5s.
53. EN 053 (ERET 053) - Pos. Opfer,  c4, Ivanisevic-Nisipeanu, Istanbul 2003   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 46
54. EN 054 (ERET 054) - Endspiel D&T&L vs D&T&L,  c3, Jussupow-Kasparov, Linares 1990   Gelöst in 0.13s/12; Gelöst: 47
55. EN 055 (ERET 055) - Laeuferopfer h6,  Bxh6, Kamsky-Lautier, Dortmund 1993   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 48
56. EN 056 (ERET 056) - Zwischenzug,  Be2, Karjakin-Kramnik, Moskau 2010   Gelöst in 4.86s/28; Gelöst: 49
57. EN 057 (ERET 057) - Abtausch,  d6,Kashlyak-Vandermeulen, CorrGame 2008   Gelöst in 0.23s/14; Gelöst: 50
58. EN 058 (ERET 058) - Endspiel T&L vs T&L,  h4, Kasparian 1954   Gelöst in 0.22s/14; Gelöst: 51
59. EN 059 (ERET 059) - Endspiel D&L vs D&T,  Qd3, Komodo-Stockfish, CompGame 2014   Gelöst in 0.08s/10; Gelöst: 52
60. EN 060 (MorozevichA._Vitiugov,  Nd5   > 5s.
61. EN 061 (ERET 061) - Koenigsangriff,  Rf6, Kortschnoj-Shirov, Madrid 1996   Gelöst in 0.16s/13; Gelöst: 53
62. EN 062 (Studie 2015_Glarean),  Rg7+   Gelöst in 4.89s/35; Gelöst: 54
63. EN 063 (Zepler E.E._Studie),  g6   Gelöst in 4.67s/25; Gelöst: 55
64. EN 064 (Lasker),  Ke4   > 5s.
65. EN 065 (ERET 065) - Zwischenzug,  Qb6, Kuligowski-Knaak, Slupsk 1982   Gelöst in 0.19s/12; Gelöst: 56
66. EN 066 (ERET 066) - Endspiel T&S vs L&S,  Ke1, Marwitz 1965   Gelöst in 0.19s/16; Gelöst: 57
67. EN 067 (ERET 067) - Raeumung,  f3, Moisieev-Simagin, Moskau 1951   Gelöst in 0.38s/15; Gelöst: 58
68. EN 068 (ERET 068) - Offene Linie,  a3, Morozevich-Kogan, London 1994   Gelöst in 0.08s/10; Gelöst: 59
69. EN 069 (ERET 069) - Koenigsangriff,  h5, Morozevich-Petursson, London 1994   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 60
70. EN 070 (ERET 070) - Starke Felder,  a3, Motylev -Li, China 2010   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 61
71. EN 071 (ERET 071) - Ablenkung,  f5, Myers-Baufays, CorrGame 2010   Gelöst in 0.09s/9; Gelöst: 62
72. EN 072 (ERET 072) - Zentralisierung,  Qd5, N.N.-N.N. (Analyse)   Gelöst in 1.44s/20; Gelöst: 63
73. EN 073 (Los),  Ne2   > 5s.
74. EN 074 (Onlinegame) - PurePower vs Exxon,  Qa4, Online Engine game   Gelöst in 2.72s/22; Gelöst: 64
75. EN 075 (ERET 075) - Festung,  Qf5, N.N.-N.N. (Analyse)   Gelöst in 0.28s/14; Gelöst: 65
76. EN 076 (Bauer Robert),  g3   Gelöst in 0.11s/10; Gelöst: 66
77. EN 077 (Mihai ENeghina),  Nxb5   > 5s.
78. EN 078 (ERET 078) - Freibauer,  Rxf6, Niedermayr-Bachschmidt, CorrGame   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 67
79. EN 79 (Tauber vs Sikorsky),  e5   > 5s.
80. EN 080 (ERET 080) - Raeumung,  Bc1, Nirvana-Hannibal, CompGame 2015   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 68
81. EN 081 (ERET 081) - Koenigsangriff,  Bg7, Nunn-Ward, GB 1998   Gelöst in 0.09s/9; Gelöst: 69
82. EN 082 (TCEC Nr.8 j329),  Kf4   > 5s.
83. EN 083 (ERET 083) - Abtausch,  Nb5, Orlov-Georgiev, Belgrad 1988   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 70
84. EN 084 (Sikorsky Horst),  Qe1   Gelöst in 1.44s/19; Gelöst: 71
85. EN 085 (ERET 085) - Abtausch,  Ng4, Petrosian-Bronstein, UdSSR-Ch 1967   Gelöst in 0.55s/17; Gelöst: 72
86. EN 086 (ERET 086) - Qualitaetsopfer,  c5, Petrosian-Fischer, BuenosAires 1971   Gelöst in 0.09s/9; Gelöst: 73
87. EN 087 (ERET 087) - Raeumung,  e5, Petrosian-Larsen, PalmaDeMallorca   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 74
88. EN 088 (ERET 088) - Endspiel S vs S,  g4, Razuvaev-Ostojic,  1988   Gelöst in 0.08s/11; Gelöst: 75
89. EN 089 (ERET 089) - Unterverwandlung,  e8N, Rumänien 1977   Gelöst in 0.55s/12; Gelöst: 76
90. EN 090 (ERET 090) - Endspiel L vs L,  f4, Salai 2011   > 5s.
91. EN 091 (Study),  Rc2   Gelöst in 2.42s/36; Gelöst: 77
92. EN 092 (HHdbVI.1076075.0),  Qa7+   Gelöst in 2.52s/22; Gelöst: 78
93. EN 093 (TTT2.053),  Ng6   Gelöst in 3.14s/24; Gelöst: 79
94. EN 094 (ERET 094) - Damenopfer,  Rf6, Sirobaba-Chaika, CorrGame 2011   Gelöst in 2.27s/22; Gelöst: 80
95. EN 095 (ERET 095) - Damenopfer,  Nxg5, Smagin-Sahovic, Biel 1990   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 81
96. EN 096 (ERET 096) - Endspiel D vs T&L&S,  Kf6, Sochnev 2009   Gelöst in 0.22s/14; Gelöst: 82
97. EN 097 (ERET 097) - Endspiel L vs L,  c5, Spassky-Barne, SanJuan 1974   Gelöst in 5.31s/33; Gelöst: 83
98. EN 098 (Smyslov, ACT4-41 1 95,  g4   > 5s.
99. EN 099 - Nemeth vs Fritz,  Blitzgame   Gelöst in 0.08s/9; Gelöst: 84
100. EN 100 (ERET 100) - Initiative,  Nf5, Sutovsky-Agrest, Harplinge 1998   Gelöst in 0.53s/16; Gelöst: 85
101. EN 101 (ERET 101) - Entwicklung,  Ne5,Tronhjem-Christensen, CorrGame 1984   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 86
102. EN 102 (ERET 102) - Koenigsangriff,  Nxb4, Tumurhuyag-Uhlmann, Novi Sad 1990   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 87
103. EN 103 - AlphaZero vs Stockfish,  Bg5   Gelöst in 1.63s/20; Gelöst: 88
104. EN 104 (ERET 104) - Entwicklung,  Ne7, VanOosterom-Timmerman, CorrGame   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 89
105. EN 105 Beste Verteidigung - Qb7, Onlinegame Stockfish,  Qb7   Gelöst in 0.59s/15; Gelöst: 90
106. EN 106 - Attack,  Re4   > 5s.
107. EN 107 (ERET 107) - Verteidigung,  Rb5, Wiacek-Kolarik, CorrGame 1999   Gelöst in 0.44s/15; Gelöst: 91
108. EN 108 - Stockfish vs Lc0,  Na6   > 5s.
109. EN 109 (ERET 109) - Entlastung,  Qxd4+, Xie-Bischoff, Baden-Baden 1992   Gelöst in 0.08s/10; Gelöst: 92
110. EN 110 (ERET 110) - Freibauer,  c5, Ye-Lutz, Batumi 2001   Gelöst in 0.25s/13; Gelöst: 93
111. EN 111 (ERET 111) - Festung,  a3, Zueger-Kindermann(Var), Muenchen   Gelöst in 0.06s/9; Gelöst: 94
112. EN 112 Beste Verteidigung - Onlinegame,  Qxf6!   > 5s.
113. EN 113 Stockfish - Stockfish,  Bxf5 (dxc3?)   Gelöst in 2.30s/21; Gelöst: 95
114. EN 114 - Lc0 vs Stockfish, Onlinegame,  b4!   Gelöst in 0.50s/20; Gelöst: 96
115. EN 115 Best move - Onlinegame,  Rfc8   > 5s.
116. EN 116 Best move - Onlinegame,  g4!   Gelöst in 1.13s/19; Gelöst: 97
117. 117 Bestmove - Online Engine game Solista,  f6!   > 5s.
118. EN 118 Attack - Online engine game,  Bxh7+!   Gelöst in 3.08s/25; Gelöst: 98
119. EN 119 Dorsz - BlueMarlin vs Stockfish,  Qh6!   Gelöst in 2.95s/19; Gelöst: 99
120. EN 120 - Onlinegame,  Rxh6+   Gelöst in 0.19s/13; Gelöst: 100

Ergebnis: 100 aus 120 = 83.3%. Durchschnittszeit = 1.13s / 15.67


Also viel schwerer als der Eret selbst ist die Suite eher nicht. Die Stellungen, die nicht gelöst worden sind, müsste man sich näher anschauen, ob sie wirklich eindeutig genug sind, ein paar kenne ich doch noch nicht (so genau aus der Erinnerung allein )
Zum Vergleich, die 128 von hier

https://www.dropbox.com/s/804b7chwli13laf/1284.epd?dl=0

haben mit 15" (also der dreifachen Zeit) mit ShashChess 25 87 Lösungen gebracht, also doch um einiges weniger in Prozent der Gesamtzahl an Stellungen: 68% der 128 statt 83% der 120 von der EN- Suite.
Parent - - By Peter Martan Date 2022-10-22 08:30 Edited 2022-10-22 09:14
Zitat:

Die Stellungen, die nicht gelöst worden sind, müsste man sich näher anschauen, ob sie wirklich eindeutig genug sind, ein paar kenne ich doch noch nicht (so genau aus der Erinnerung allein )
Zum Vergleich, die 128 von hier

<a class='ura' href='https://www.dropbox.com/s/804b7chwli13laf/1284.epd?dl=0'>https://www.dropbox.com/s/804b7chwli13laf/1284.epd?dl=0</a>

...enthalten tatsächlich gerade mal 5 aus der EN- Suite nicht (von den nicht gelösten im single run, den ich reinkopiert habe im Posting oben)
Davon scheint mir eines der besseren Beispiel an Eindeutigkeit dieses zu sein, die Nr. 117,
bm 24...f6!



2kr4/pp1n1pBp/3bp1p1/3p2qP/P7/3B1K2/1PP2P2/R2Q1R2 b - - 0 1

Analysis by Stockfish 110922:

1. +/- (0.73): 24...f6 25.Th1 gxh5 26.Dg1 Dd2 27.Txh5 Se5+ 28.Kg2 Df4 29.Dh1 Tg8 30.Txh7 Dg4+ 31.Kf1 Txg7 32.Txg7 Dxg7 33.Dg2 Dh6 34.Dg8+ Kd7 35.Dh7+ Dxh7 36.Lxh7 f5 37.Ke2 Ke7 38.Lg8 Sd7 39.Tg1 Le5 40.b4 Lc3 41.Tg6 Sf6 42.b5 a5 43.bxa6 bxa6 44.f3 a5 45.Kd3 Le1 46.Tg1 Lf2 47.Tg7+ Kd6 48.Tg6 Ke7 49.c4 dxc4+ 50.Kxc4 Le1 51.Kd3 Lf2 52.Kc2 Ld4 53.Tg7+ Kf8

2. +/- (1.07): 24...e5 25.Ke2 e4 26.Lb5 Se5 27.Lxe5 Dxe5 28.Dd2 a6 29.Dc3+ Dxc3 30.bxc3 axb5 31.axb5 Kc7 32.Tad1 Lc5 33.Tg1 Td6 34.Tg5 f5 35.hxg6 hxg6 36.Tdg1 Kb6 37.Txg6 Kxb5 38.Txd6 Lxd6 39.Tg5 Kc5 40.Txf5 b5 41.Ke3 Lc7 42.Tf8 Le5 43.Kd2 Lc7 44.Tc8 Kc6 45.Tg8 Lf4+ 46.Ke2 Le5 47.Tc8+ Lc7 48.Kd2 Kd7 49.Tf8 Le5 50.f3 exf3 51.Txf3 Kd6 52.Tf7 Kc6 53.Tf8 Ld6 54.Tf6 Kc5 55.Kd3 Le7 56.Tf3 Ld6 57.Tf5 Lc7 58.Tf8 Le5 59.Kd2

Das ist der SF- Output nach etwas Forward- Backward zweier Lines, von denen die 2. übrigens im Hiarcs- Buch bis zum 27. drin ist, eines der wenigen Löcher in diesem Buch, der sollte ein ? haben und vor allem sollte ...f6 auch drin sein und das sollte der einzig grüne (aktiv zu spielende) sein.

Zur noch besseren Unterscheidbarkeit von MultiPV=2 nach dem Ausspielen der Kandidatenzüge zurück zu single primary, zuerst 24...f6(!):

2kr4/pp1n2Bp/3bppp1/3p2qP/P7/3B1K2/1PP2P2/R2Q1R2 w - - 0 1

Analysis by Stockfish 110922:

25.Th1 gxh5 26.Dg1 Dd2 27.Txh5 Se5+ 28.Kg2 Df4 29.Dh1 Tg8 30.Txh7 Dg5+ 31.Kf1 Txg7 32.Txg7 Dxg7 33.Dg2 Dh6 34.Dg8+ Kd7 35.Dh7+ Dxh7 36.Lxh7 f5 37.Lg8 Sg6 38.Ke2 Sf4+ 39.Ke3 Ke7 40.a5 Kf8 41.a6 b6 42.Tg1 d4+ 43.Kd2 Lc5 44.Kd1 d3 45.cxd3 Lxf2 46.Tf1 Kxg8 47.Txf2 Sd5 48.Th2 Sc7 49.Th4 Sxa6 50.Ta4 Sc5 51.Txa7 Sxd3 52.Kc2 Sf4 53.Tb7 Sd5 54.Kd3
  Weiß steht besser: +/- (1.12 --)  Tiefe: 53/66   00:01:17  1919MN, tb=327260

Und nach 24...e5 (?):

2kr4/pp1n1pBp/3b2p1/3pp1qP/P7/3B1K2/1PP2P2/R2Q1R2 w - - 0 1

Analysis by Stockfish 110922:

25.Ke2 e4 26.Lb5 Se5 27.Lxe5 Dxe5 28.Dd2 a6 29.Dc3+ Dxc3 30.bxc3 axb5 31.axb5 Kd7 32.Tfd1 Ke6 33.c4 Tc8 34.cxd5+ Kf5 35.b6 Txc2+ 36.Td2 Tc8 37.h6 Ke5 38.f4+ Kf6 39.Td4 Tc2+ 40.Ke3 Kf5 41.Txe4 Tb2 42.Te8 Txb6 43.Th8 Lxf4+ 44.Kd3 g5 45.Th1 Kg6 46.Tg8+ Kf6 47.Tg7 Td6 48.Kc4 Td7 49.Txh7 Td8 50.Tb1 Tc8+ 51.Kd3 b5 52.Txb5 Kg6 53.Tg7+ Kxh6 54.Txf7 Kg6 55.Tbb7 Tc5 56.Kd4 Tc2 57.Tf8 Td2+ 58.Kc4 Tc2+ 59.Kb3 Td2
+- (2.29 --)   Tiefe: 44/60   00:00:58  1694MN, tb=1336744
  Weiß steht deutlich besser

24...f6 ist der best move, auch wenn er vermutlich doch schon an der Grenze zur noch sicheren Remisbreite ist und man daher vielleicht nicht soo von einem single game changer beruhigt reden kann, wie man's gern hätte, geht die Stellung als eine durch, die für mich in eine single best move- Suite passt.

In den größeren Sammlungen habe ich ein paar, die auch nicht mehr Unterschied zwischen bestem und zweitbestem Zug haben, aber die sind dann alle mit noch weniger Hardware- Zeit lösbar, sozusagen aus der statischen Eval heraus mit ganz wenig Bedenkzeit, alle aus dem Eröffnungsbereich, dass der in Eduards Sammlung überhaupt auch vertreten ist, find' ich gut (der Bereich der Eröffnung als solcher, wenn auch nicht so zahlreich und nicht die frühere, die eigentlich auch noch zu einer wirklich kompletteren Sammlung gehört für mich, aber da ist's dann natürlich mit den taktisch schwierigen praktisch nix mehr, wenn's nicht echte Patzer sind, die die starken Engines kaum noch machen heutzutage in dieser Art).

Bei denen, die doch taktisch etwas kniffliger sind, müsste man ja noch vorsichtiger sein mit den game changers, dass sie auch wirklich solche sind, das ist für mich der Hauptgrund, warum ich so relativ viele Studien in der schwersten Sammlung habe (siehe Link).
Da mag man dann dafür wieder Kritik an der Praxis- Nähe üben, ja, gerechtfertigt, aber damit man alles hat, braucht man eben sehr viel mehr als 100, sehr viel mehr als 200 und vermutlich immer noch mehr als 1000 Stellungen
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2022-10-22 11:18 Edited 2022-10-22 12:15
Hallo Peter,

mit dem EN Test 2022 habe ich mich noch nicht im Einzelnen beschäftigt.

120 Stellungen sind zu wenig; ideal und vollkommen ausreichend dürften 250 Stellungen sein,
die auch nicht all zu leicht sein sollten.

Am besten sind Stellungen aus der Praxis. Durch meinen sehr schnellen 32 Kerner Ryzen 3970 PC
habe ich da auf Spiele auf Schach.de doch eine erhebliche Auswahl an sehr interessanten Stellungen.

Auch dürften Stellungen interessant sein bei denen Lc0 trotz starker Hardware seine Schwierigkeiten hat.

Werde versuchen einen Test zusammen zu stellen; das kann aber eine Weile dauern da die Sache sehr
zeitaufwendig ist.

EN hat zu viele Stellungen aus dem ERET übernommen. Da er auch der Buchbetreuer von Detti  ist hat er
auch dessen sehr zahlreichen Partien auf Schach.de aus dessen 64 Kerner PC; da wären sicher auch etliche hochinteressante
und schwierige Stellungen zu finden.

Auch dürften doch aus den Partien von den Turnieren von TCEC hoch interessante Stellungen zu finden sein bei denen es sich
lohnen würde; diese in eine Test-Sui einzubauen..  

Reinhold
Parent - By Peter Martan Date 2022-10-22 13:04 Edited 2022-10-22 13:11 Upvotes 1
Ich persönlich finde ja, dass es schön langsam Suiten genug gibt, selbst wenn man nur die wirkich brauchbaren hernimmt. Man sollte vielleicht nicht an eine einzelne zuviel Hoffnung knüpfen, damit alle Fragen beantworten zu können, die man an Spielstärke stellt, schon gar nicht bei allen Engines, die einen interessieren.
Beim Eng-Eng-Match lässt man ja auch nicht immer wieder nur dieselben paar Engines immer dieselben Eröffnungen auf derselben Hardware- TC ausspielen.

Und die ganz konkrete Frage an eine bestimmte best engine, best version und ein best setting oder ein bestes Netz lässt sich am besten sowieso auch nach wie nur für die jeweils einzelne Stellung, um die's gerade geht, wirklich genau beantworten, über den Output- Verlauf von mehreren Zügen und den zeitlichen Ablauf mit der jeweiligen bestimmten Hardware.
- By Peter Martan Date 2022-10-22 18:21 Edited 2022-10-22 18:24
Ed Schröder hat auch ein neuerliches Revival vom STS gemacht  mit Ferdinand Mosca gemeinsam, von dem das Auswertungstool MEA (Multiple Move EPD Analyser) dazu stammt. MEA müsste auch gut verwendbar sein für andere .epd- Sammlungen mit multiplen Lösungen und Punkte- Bewertungen.

http://talkchess.com/forum3/viewtopic.php?f=2&t=80876&sid=e862b36b293fc47d778be431d24ca31a

Direkter Link zur Site vom Download:

http://rebel13.nl/misc/sts.html

Hab' mir die neu bewerteten Stellungen noch nicht angeschaut.
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / EN-Test 2022

Powered by mwForum 2.29.3 © 1999-2014 Markus Wichitill