Not logged inCSS-Forum
Forum CSS-Online Help Search Login
CSS-Shop Impressum Datenschutz
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Der Irrglaube, das eine starke Hardware nichts mehr bringen würde.
- - By Reinhold Stibi Date 2020-10-16 23:10 Edited 2020-10-16 23:33 Upvotes 1
Heute im Turnier auf Schach.de lieferte Stockfish 14.10.20 NNUE mit Ryzen 3970X eine Superpartie gegen den absoluten Spitzenspieler
YNot mit einer Bewertung von 2649. Dieser Spieler war auch schon öfters Turniersieger und hatte auch noch viel höherer Wertungen.

An dem Sieg hatte ich auch einen wesentlichen Anteil, da ich die Eröffnung "Spanische Partie, Berliner Verteidigung im 4. Zug abänderte
statt 4...00, das zu viel Abtausch und Remisen führt, in 4...d3. Dadurch bleibt die Partie viel länger im Spiel.

Tatsächlich machte YNot mit 65.Sb5 in seiner Bewertung von +0.00  Tiefe 30  1,4 Sek. den Verlustzug.
65. Lf2 in der Analyse wäre mit einer Bewertung von +0.00 richtig gewesen.

Mein schneller Computer sah den Fehler in 1.1 Sek. mit 65...Lb5:  -1.12   Tiefe 27.

Ein Teilnehmer schrieb im Chat "Pamik1 hat YNot  "DESTROYED"  auf deutsch, zerstört.

Ein schwächerer Computer hätte den Gewinnzug mit 65...Lb5: ! nicht gesehen

Auch ein Beispiel, das sich Buchoptimierung lohnt. .


[Event "Wertungspartie, 5 min"]
[Site "Maschinen A"]
[Date "2020.10.16"]
[Round "?"]
[White "YNot, Stockfish 141020"]
[Black "Pamuk1, Stockfish 141020 U "]
[Result "0-1"]
[ECO "C65"]
[WhiteElo "2649"]
[BlackElo "2645"]
[Annotator "0.00;0.13"]
[PlyCount "260"]
[EventDate "2020.10.16"]
[SourceTitle "playchess.com"]
[TimeControl "300"]

{Stockfish 141020 (46 threads): 33.5 plies; 27.720kN/s Intel(R) Xeon(R) CPU
E5-2697 v2 @ 2.70GHz 2694MHz, (24 cores, 48 threads), LRT1.ctg, 12288 MB} 1. e4
{B 0} e5 {B 0} 2. Nf3 {B 0} Nc6 {B 0} 3. Bb5 {B 0} Nf6 {B 0} 4. d3 {B 0} Bc5 {
B 0} 5. Bxc6 {B 0} dxc6 {B 0} 6. O-O {B 0} Nd7 {B 0} 7. c3 {B 0} O-O {B 0} 8.
d4 {B 0} Bd6 {0.13/30 6} 9. Bg5 {B 0} f6 {0.00/33 3} 10. Bh4 {B 0} Qe7 {
0.00/36 12} 11. Nbd2 {B 0} a5 {0.00/31 7} 12. Qc2 {B 0} Re8 {0.00/33 2} 13. Bg3
{B 0} a4 {0.00/32 6} 14. Nc4 {B 0} b5 {0.00/36 4} 15. Ne3 {B 0} c5 {0.00/38 3}
16. Rfe1 {B 0} Qf7 {0.00/39 3} 17. dxe5 {B 0} fxe5 {0.03/39 4} 18. c4 {B 0} b4
{0.00/37 4} 19. a3 {B 0 (Tad1)} b3 {0.00/37 3} 20. Qd3 {B 0} h6 {0.00/41 4} 21.
Rad1 {0.00/37 12 (Sg4)} Nf8 {0.00/37 3} 22. Rd2 {0.00/42 8} Ra6 {0.00/39 7} 23.
Rdd1 {0.00/41 6 (Dd5)} Qh5 {-0.22/36 8} 24. Rd2 {0.00/41 31} Ng6 {-0.24/45 0}
25. Qe2 {0.00/42 7} Nf4 {-0.18/41 0} 26. Qd1 {0.00/41 7} Be6 {-0.13/40 0} 27.
h3 {0.00/33 4} Rf8 {-0.26/41 5} 28. Nh4 {0.00/32 7} Qxd1 {-0.25/40 0} 29. Rexd1
{0.00/34 6} g6 {-0.22/39 0} 30. Kf1 {0.00/31 5} Nh5 {-0.10/37 2} 31. Kg1 {
-0.11/35 9 (Ke2)} Kg7 {-0.37/39 12} 32. Re1 {-0.28/35 19} Nf4 {-0.21/39 2} 33.
Kf1 {-0.12/36 3} Raa8 {-0.18/38 10} 34. Nf3 {-0.12/41 0} g5 {-0.18/34 2} 35.
Red1 {-0.12/41 2} Kf7 {0.00/36 9} 36. Kg1 {-0.12/37 27 (Sd5)} Kg8 {-0.14/37 9}
37. Kf1 {-0.12/41 6} Ra6 {0.00/38 3} 38. Nd5 {-0.03/32 11} Ng6 {-0.09/35 0} 39.
Ke2 {-0.12/34 5} Kg7 {-0.28/40 14} 40. Ne3 {-0.12/39 0} Kg8 {-0.27/36 1} 41.
Nd5 {-0.12/40 3} Rf7 {-0.28/37 0} 42. Ne3 {-0.12/37 3} Kh7 {0.00/39 3} 43. Ke1
{-0.12/34 7} Nf4 {-0.08/44 0} 44. Kf1 {-0.11/32 2} Kg8 {-0.25/35 3} 45. Rc1 {
-0.12/32 3} Ng6 {0.00/39 2} 46. Ne1 {-0.12/36 6 (Ke2)} h5 {-0.21/35 1} 47. Nd3
{-0.09/36 6 (f3)} Ra8 {-0.06/34 6} 48. f3 {-0.09/34 0} Raf8 {0.00/32 3} 49. Kg1
{-0.03/33 0} Nf4 {-0.08/33 1} 50. Nf2 {-0.06/33 5 (Te1)} Rg7 {-0.11/29 3} 51.
Re1 {-0.10/33 1} Rg6 {-0.20/32 4} 52. Rc1 {-0.03/31 4 (Tf1)} Rf7 {-0.15/40 6}
53. Re1 {-0.03/34 0} Kf8 {-0.16/37 3} 54. Nd5 {0.00/28 3 (Sfd1)} Ke8 {-0.05/37
3} 55. Nd1 {-0.11/34 2} Bd7 {-0.08/48 5} 56. N1c3 {0.00/32 4} Ne6 {-0.06/34 1}
57. Nb6 {0.00/34 0} Bc6 {-0.07/34 1} 58. Nbxa4 {0.00/34 0} g4 {-0.11/32 1} 59.
fxg4 {0.00/34 2} hxg4 {0.00/39 0} 60. h4 {0.00/38 2} Be7 {0.00/40 0} 61. Rf1 {
0.00/41 5 (Sb5)} Rxf1+ {-0.20/27 1} 62. Kxf1 {0.00/45 13} Rh6 {-0.19/40 1} 63.
Kf2 {0.00/46 0 (Td1)} Nf4 {-0.38/33 1} 64. Kg1 {0.00/31 1 (Ke3)} Bd7 {-0.29/34
1} 65. Nb5 {0.00/30 1 (Lf2)} Bxb5 {-1.12/27 1} 66. cxb5 {0.00/33 0} c4 {
-1.00/27 0} 67. Bf2 {0.00/33 0} Bf8 {-1.21/28 0} 68. Kh2 {-1.17/30 10 (g3)} Rg6
{-1.66/31 3} 69. h5 {-1.34/24 1} Rg5 {-1.43/31 1} 70. Bh4 {-1.24/27 1} g3+ {
-1.60/34 0} 71. Bxg3 {-1.38/28 0} Nd3 {-1.21/31 1} 72. Kh3 {-1.46/28 0} Rxh5+ {
-2.07/30 2} 73. Kg4 {-1.53/27 1} Bh6 {-2.19/32 3} 74. Rd1 {-2.01/29 0} Rg5+ {
-2.11/27 1} 75. Kf3 {-1.78/27 1} Rg6 {-2.31/28 0} 76. Rh1 {-2.06/24 0} Rf6+ {
-2.32/28 0} 77. Ke2 {-1.90/27 0} Nc1+ {-2.22/30 5} 78. Ke1 {-1.86/24 0} Rg6 {
-2.58/29 1} 79. Rh3 {-2.00/26 2 (Kf2)} Nd3+ {-2.71/28 1} 80. Kf1 {-1.76/26 0}
Rf6+ {-2.65/29 1} 81. Ke2 {-2.09/27 0} Kd7 {-2.81/29 1} 82. Rh1 {-2.29/26 0}
Rd6 {-2.55/29 0} 83. Rh5 {-1.76/22 0 (Kf3)} Rg6 {-2.88/28 1} 84. Kf3 {-1.55/28
0 (Th1)} Kd6 {-3.01/26 1} 85. Bh4 {-0.89/22 0 (Th1)} Nxb2 {-3.34/28 1} 86. Nxb2
{-3.13/27 1} c3 {-3.63/34 0} 87. Nc4+ {-3.56/27 0} Ke6 {-3.55/35 0} 88. Rxe5+ {
-3.82/25 1} Kf7 {-3.63/39 0} 89. Rf5+ {-3.90/27 0} Kg8 {-3.75/37 0} 90. Bf6 {
-4.97/27 2} Rxf6 {-3.86/41 0} 91. Rxf6 {-4.64/30 0} b2 {-3.94/34 0} 92. Nxb2 {
-5.32/24 1 (Txh6)} cxb2 {-4.32/27 1} 93. Rxh6 {-5.69/32 0} b1=Q {-4.13/35 0}
94. Rg6+ {-6.35/24 0} Kf8 {-4.13/39 0} 95. Rf6+ {-6.82/23 0} Ke7 {-4.68/29 0}
96. Rc6 {-7.55/22 0 (Tf5)} Kd7 {-5.15/25 0} 97. a4 {-9.66/25 0} Qb3+ {-6.26/30
1} 98. Kf4 {-17.60/27 0} Qxa4 {-6.86/30 0} 99. Rc5 {-41.73/24 0} Qa2 {-7.37/28
0} 100. Rd5+ {-129.69/29 0 (Tg5)} Ke6 {-8.07/25 1} 101. Re5+ {-148.90/28 1} Kf6
{-8.78/28 0} 102. Rf5+ {-152.48/42 0} Kg6 {-9.54/25 0} 103. Kf3 {-152.50/64 0}
Qa3+ {-9.94/29 0} 104. Ke2 {-152.51/63 0 (Kf4)} Qg3 {-11.71/27 1} 105. Rf2 {
-152.52/62 0 (Kf1)} Qe5 {-12.76/22 0} 106. Ke3 {-152.53/54 0} Qc5+ {-16.65/25 0
} 107. Kf3 {-5.23/17 0} Qxb5 {-23.44/26 0} 108. Rd2 {-152.56/29 0} Qh5+ {
-76.06/29 0} 109. Kf2 {-152.58/49 0} Qh4+ {-152.52/40 0} 110. Kf3 {-152.59/51 0
} Qf6+ {-152.53/46 0} 111. Ke3 {-152.60/49 0 (Ke2)} Qg5+ {-152.54/43 1} 112.
Kd3 {-152.61/52 0} c5 {-152.57/48 0} 113. Re2 {-152.61/36 0 (Ta2)} Qg3+ {
-152.59/46 3} 114. Kc4 {-152.62/41 0 (Kc2)} Qa3 {-#61/26 1} 115. Rd2 {-152.62/
45 0 (Tf2)} Qb4+ {-#34/20 1} 116. Kd3 {-152.63/43 0} c4+ {-#23/32 0} 117. Ke3 {
-152.55/7 0} Qc5+ {-#19/36 0} 118. Kf3 {-6.03/4 0} c3 {-#17/47 0} 119. Rc2 {
-4.03/5 0 (Td5)} Qd4 {-#15/23 0} 120. Kf4 {-3.85/1 0} Qd3 {-#14/60 0} 121. Ra2
{-152.65/1 0} c2 {-#13/65 0} 122. Rxc2 {-#12/54 0} Qxc2 {-#12/67 0} 123. g3 {
-2/0 0 (Ke5)} Qc3 {-#9/36 0} 124. Kg4 {-2/0 0 (g4)} Qe3 {-#7/40 0} 125. Kh3 {
-1/0 0 (e5)} Kg5 {-#5/104 0} 126. e5 {-1/0 0 (Kg2)} Qxe5 {-#7/1 0} 127. Kg2 {
-2/0 0 (g4)} Qe2+ {-#4/28 0} 128. Kg1 {-2/1 0} Kg4 {-#3/245 0} 129. Kh1 {-1/1 0
} Kxg3 {-#2/245 0} 130. Kg1 {-1/1 0} Qd1# {-#1/245 0} 0-1

[fen][/fen]4k3/2pbb3/7r/1Np1p3/N1P1PnpP/Pp4B1/1P1R2P1/6K1 b - - 0 65
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 00:11
Ist schon sehr wichtig dass man an sich glaubt! Meine Engine hätte dieses Blitzgekicke auch schnell beendet:

YNot,S - Pamuk1,S 0-1, Wertungspartie, 5 min 2020
4k3/2pbb3/7r/1Np1p3/N1P1PnpP/Pp4B1/1P1R2P1/6K1 b - - 0 1

Analysis by Cfish 031020 64 POPCNT NUMA:

65...Lxb5 66.cxb5 c4 67.Lf2 Sd3 68.Le3 Txh4 69.b6 cxb6 70.Sxb6 g3 71.Sxc4 Sxb2 72.Txb2 Txe4 73.Ld2 Txc4 74.Txb3 Ta4 75.Lc3 Kf7 76.Lxe5 Txa3 77.Txa3 Lxa3
  = (0.00)  Tiefe: 24/37   00:00:01  3479kN, tb=8356
65...Lxb5 66.cxb5 c4 67.Lf2 Sd3 68.Le3 Txh4 69.b6 cxb6 70.Sxb6 g3 71.Sxc4 Sxb2 72.Txb2 Txe4 73.Ld2 Txc4 74.Txb3 Ta4 75.Txg3 Lxa3 76.Td3 Lb2 77.Tb3 Ld4+ 78.Le3 Lxe3+ 79.Txe3
  = (0.00)  Tiefe: 25/37   00:00:01  4239kN, tb=9306
65...Lxb5 66.cxb5 c4 67.Lf2 Sd3 68.Le3 Txh4 69.b6 cxb6 70.Sxb6 g3 71.Sxc4 Sxb2 72.Txb2 Txe4 73.Sd2 Txe3 74.Kf1 Lxa3 75.Txb3 Txb3 76.Sxb3 Kf7 77.Ke2 Ke7 78.Kf3 Ke6 79.Kxg3
  = (0.00)  Tiefe: 26/37   00:00:01  5895kN, tb=12617
65...Lxb5 66.cxb5 c4 67.Lf2 Lf8 68.Lc5 g3 69.Lxf8 Kxf8 70.Sc3 Txh4 71.a4 Ke7 72.a5 Th8 73.a6 Ta8 74.Sa4 Sd3 75.Kf1 Ke6 76.Ke2 Tb8 77.Sc3 Kd6 78.Ke3 Kc5 79.a7
  = (-0.21)  Tiefe: 27/37   00:00:02  11787kN, tb=14621
65...Lxb5 66.cxb5 c4 67.Lf2 Tg6 68.Kh2 Lf8 69.h5 Sxh5 70.g3 Td6 71.Txd6 Lxd6 72.Sc3 Sf6 73.Le3 Kd7 74.Lg5 Sh5 75.Sb1 Lc5 76.Sd2 c3 77.bxc3 b2 78.a4 Lf2 79.Kg2 Lxg3
  -/+ (-1.23)  Tiefe: 28/40   00:00:03  28026kN, tb=15440
65...Lxb5 66.cxb5 c4 67.Lf2 Tg6 68.Kh2 Lf8 69.h5 Sxh5 70.g3 Td6 71.Txd6 Lxd6 72.Sc3 Sf6 73.Le3 Kd7 74.Lg5 Sh5 75.Sb1 Lc5 76.Sd2 c3 77.bxc3 b2 78.a4 Lf2 79.Kg2 Lxg3
  -/+ (-1.00 ++)  Tiefe: 29/53   00:00:04  41664kN, tb=16690
65...Lxb5 66.cxb5 c4 67.Lf2 Tg6 68.Kh2 Lf8 69.g3 Sd3 70.Le3 Tf6 71.Sc3 Tf3 72.Sd1 Kf7 73.h5 c3 74.bxc3 Se1 75.Te2 Tf1 76.Sb2 Sf3+ 77.Kg2 Ta1 78.Kf2 Th1 79.Sc4 Txh5 80.Tb2
  -/+ (-0.99)  Tiefe: 29/53   00:00:05  51151kN, tb=17250

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer (falls es überhaupt eine ist), na ja nach 30 Partien mal wieder ein Sieg. Aus den letzten etwa 130 Partien hast Du 4 gewonnen und 3 verloren. Soviel hole ich auch.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-10-17 00:47 Edited 2020-10-17 01:00
Also, dein Computer braucht ca. 3 Sek. bis die Bewertung sehr positiv ist; Meiner brauchte dazu  1.1 Sek.

Man muss die Partie ja insgesamt sehen, der Gegner, der auch einen sehr schnellen Computer hatte -viel schneller als deiner - merkte erst 2 oder 3 Züge später,
dass er auf Verlust stand, weil er trotz tiefer Rechentiefe den falschen Zug im Hash hatte. Mit deinem Computer wäre die ganze Partie wahrscheinlich anders gelaufen.
Über ein Remis wärst du nicht hinausgekommen.

Mit NNUE verliere ich keine einzige Partie. Die Verlustpartien kamen mit reinem Stockfish, also ohne NNUE zustande und eine Partie habe ich durch Lc0 verloren.
Die Partie mit Alapin habe ich verloren, weil mein Compudter upgedatet  und den Computer heruntergefahren hat.
Außerdem habe ich 3 Partien verloren, weil ich mit Komodo 14 gespielt habe; kann aber auch sein, dass das unter Hippo100 erfolgt ist.

Du hast mit Cfish 031020 analysiert, YNot aber hatte den gleichen Stockfish wie ich, nämlich vom 14.10.20 und sein Computer ist ca. doppelt so schnell wie deiner und hat
den falschen Zug nach 1.4 Sek. gemacht.

Deine Aussagen sind also durch Unkenntnis nicht richtig.
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 04:01 Upvotes 1
Mein Cfish hätte die Partie von da an auch gewonnen, weil er von 0.00s an das gespielt hätte.

Aber mal ganz davon abgesehen, du hast bei dem Turnier nur eine von 19 gewonnen, und insgesamt nur eine nach 30 Partien. Und davor lagen auch wieder Dutzende die nicht gewonnen wurden. Womit du verloren hast weiss ich nicht aber wenn du schon einen ganz heiklen Blitzsieg herausstellen musst um zu zeigen wie toll deine Hardware doch ist, dann ist das armselig, sorry.

Wie viele Turniere hast du denn gewonnen bisher?

Ich habe letzte Woche 4 Turniere auf Infinity gespielt (immerhin 12+2), na ja ok, da macht die Hardware noch weniger aus das ist gut. Von 44 Partien habe ich keine verloren, war 1x auf Platz 2 punktgleich mit dem Ersten, und einmal gewann ich als alleiniger Sieger.

Glaubst du ich würde mit deiner Hardware besser abschneiden?
Parent - - By Stefan Kleinert Date 2020-10-17 05:24 Upvotes 1
Eduard Nemeth schrieb:

Mein Cfish hätte die Partie von da an auch gewonnen, weil er von 0.00s an das gespielt hätte.

Aber mal ganz davon abgesehen, du hast bei dem Turnier nur eine von 19 gewonnen, und insgesamt nur eine nach 30 Partien. Und davor lagen auch wieder Dutzende die nicht gewonnen wurden. Womit du verloren hast weiss ich nicht aber wenn du schon einen ganz heiklen Blitzsieg herausstellen musst um zu zeigen wie toll deine Hardware doch ist, dann ist das armselig, sorry.

Wie viele Turniere hast du denn gewonnen bisher?

Ich habe letzte Woche 4 Turniere auf Infinity gespielt (immerhin 12+2), na ja ok, da macht die Hardware noch weniger aus das ist gut. Von 44 Partien habe ich keine verloren, war 1x auf Platz 2 punktgleich mit dem Ersten, und einmal gewann ich als alleiniger Sieger.

Glaubst du ich würde mit deiner Hardware besser abschneiden?


Du bist noch viel armseliger , du hast bei Turnieren noch nie was gerissen und verbreitest nur heiße Luft , bei Infinity werden die meisten Punkte damit gemacht das eine Engine nicht zieht oder damit dass jemand sich dadurch selbst ins Knie schießt indem er das CTG nutzt  .
Das CTG spielt immer wieder gesperrte Züge ! 

Man wird zur Zeit oft mit nur einer Gewinnpartie Turniersieger und das oft durch einen Kampflosen Punkt weil die Engine schon den ersten Zug nicht ausführt . Ja Eduard sowas ist total Heldenhaft .Turniersiege sind zur Zeit zu 99 Prozent Glück

Du freust dich über Kampflose Punkte  und gute Platzierungen die dadurch zustande kommen das du  mit Stockfish gegen Fritz 13 gewonnen hast.

Die letzten Ergebnisse  eines Spielers bei Playchess.com zu kontrollieren und daraus irgendwelche Schlüsse zu ziehen ist einfach nur dämlich.

Du kannst doch nicht die Bohne wissen welche Engine jemand genutzt hat oder ob Partien durch technische Probleme verloren gingen .  Dazu kommt noch das es darauf ankommt gegen wen man bei Playchess.com spielt . Wenn jemand gezielt nur gegen schwache Rechner spielt schafft man es auch mal 300 oder mehr Partien nicht zu verlieren .

Und all das ist nach über 20 Jahren Computerschach immer noch zu hoch für dich !
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 05:53 Edited 2020-10-17 06:01
Alle deine Behauptungen sind falsch.

Ich werde noch wissen welche Games ich analysiert habe, und zufällig liegen mir zB. von Detti hierzu alle vor. Wer so starke Gegner besiegt, ist gut! Dagegen hilft auch dein Bla Bla nichts.

Was mich angeht, nun ja ich kann mich nicht erinnern, bei den von mir erwähnten Turnieren, geschenkte Punkte bekommen zu haben. Kannst die Partien ja herunterladen und mir dann zeigen wo meine Gegner mir Geschenke gemacht haben sollen.

Wenn du es nicht kannst, dann höre auf mit deinem immerselben Bla Bla.

Edit,
habe bei Detti nachgeschaut. 14 Seiner letzten Siege waren gegen Elo >2600 und die anderen nur etwas drunter. Das kann sich sehen lassen.
Parent - - By Stefan Kleinert Date 2020-10-17 06:11 Upvotes 1
es geht nicht um Detti sondern um dich , du kapierst echt nichts . Wie kann man als remis Held nur immer wieder so rum prahlen,

Deine Bücher bringen wie fast alle Bücher nichts mehr und du siehst das nicht . Stockfish NNUE spielt ohne Buch besser !  Sedat hat das mit einem Turnier bewiesen  , und andere haben es auch schon längst kapiert . Wenn Detti ohne Buch spielen würde wären seine Ergebnisse genauso gut .
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 06:14 Edited 2020-10-17 06:22
Hier sind meine 4 Gewinnpartien von InfinityChess (leider nur 4 Siege in 2 Turnieren, reichte aber in beiden Fällen zu Platz 1, denn die anderen waren alle nicht besser, Du auch nicht), den Rest (und weitere zwei Turniere mit 22 Partien) habe ich tatsächlich leider nur Remis gespielt:

[Event "Rapid 12' + 2'', Rated, Monday Oct 5th E"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.05"]
[Round "?"]
[White "Solista"]
[Black "Murx"]
[Result "1-0"]
[ECO "A22"]
[WhiteElo "2405"]
[BlackElo "2439"]
[PlyCount "228"]
[EventDate "2020.??.??"]
[EventType "rapid"]

1. c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. e4 Bb4 5. d3 d6 6. a3 Bc5 7. b4 Bb6 8. Be3
Bxe3 9. fxe3 Ne7 10. d4 Ng6 11. Bd3 O-O 12. O-O a5 13. b5 c6 14. h3 Re8 15. Qe1
Bd7 16. d5 h6 17. Nd2 c5 18. Qf2 b6 19. g4 Qe7 20. Qg3 Nh7 21. Nf3 Ng5 22. Ne1
Nh7 23. Ng2 Ngf8 24. Kf2 Nf6 25. Ke1 g6 26. Ra2 N8h7 27. Nh4 Kh8 28. Nf3 Rg8
29. Raf2 Raf8 30. Rg1 h5 31. g5 Ne8 32. Be2 Rg7 33. Na4 Qd8 34. Kd1 f6 35. Qh4
Rfg8 36. Rfg2 Qb8 37. Kc2 Qc7 38. Kc3 Qb8 39. Kb3 Qb7 40. gxf6 Nexf6 41. Ng5
Qc7 42. Ne6 Bxe6 43. dxe6 Qd8 44. Kb2 g5 45. Qe1 Rb7 46. Qd1 Qe7 47. Bxh5 Qxe6
48. Nc3 Qxc4 49. Be2 Qe6 50. Qf1 Rg6 51. Bc4 Qd7 52. Rf2 Rb8 53. Rg3 Kg7 54.
Rgf3 Rf8 55. Kc1 Rh6 56. Kb2 Qe8 57. Rf5 Qe7 58. a4 Qc7 59. Qg2 Qe7 60. R5f3
Qd7 61. Ka2 Rg6 62. Rf5 Rh6 63. Ne2 Kh8 64. Qf1 Qb7 65. Nc3 Qd7 66. Nd5 Qd8 67.
Ka1 Kg7 68. Kb1 Rh4 69. Nc3 Qd7 70. Ka2 d5 71. exd5 Qe7 72. Bb3 c4 73. Bc2 Qb4
74. Nd1 c3 75. Rxe5 Qd6 76. Ref5 Qc5 77. Qd3 Ne4 78. Rf1 Rf6 79. Re5 Rxf1 80.
Qxf1 Nhf6 81. Qd3 Qb4 82. Qd4 Qxd4 83. exd4 Nd2 84. d6 Kf7 85. Nxc3 Rxd4 86.
Rxg5 Ke6 87. d7 Kxd7 88. Rg3 Kd6 89. Ne2 Rd5 90. h4 Nc4 91. Nf4 Rd4 92. Rd3
Rxd3 93. Bxd3 Ne3 94. Bg6 Ke5 95. Ne2 Neg4 96. h5 Nd7 97. Kb2 Nf8 98. Kc3 Nd7
99. Ng1 Nc5 100. Bc2 Nh6 101. Nf3+ Kd6 102. Nd2 Ne6 103. Bd1 Nf4 104. Bf3 Nf7
105. Kd4 Ne6+ 106. Kc4 Ng7 107. Kc3 Nf5 108. Be4 Ng3 109. Bg6 Ng5 110. h6 Ke7
111. Bd3 Nh5 112. Nc4 Nf7 113. Bg6 Ng5 114. Bxh5 Ne4+ 1-0

[Event "Rapid 12' + 2'', Rated, Monday Oct 5th E"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.05"]
[Round "?"]
[White "Solista"]
[Black "KomodoXP"]
[Result "1-0"]
[ECO "A13"]
[WhiteElo "2423"]
[BlackElo "2427"]
[PlyCount "148"]
[EventDate "2020.??.??"]
[EventType "rapid"]

1. c4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 c6 4. Nf3 Nf6 5. e3 Nbd7 6. Qc2 Bd6 7. Bd3 O-O 8. O-O
dxc4 9. Bxc4 b5 10. Bd3 Bb7 11. a3 Rc8 12. Rd1 a5 13. Ne5 Qc7 14. Nxd7 Qxd7 15.
e4 e5 16. dxe5 Bxe5 17. Be3 Ng4 18. Bc5 Bxh2+ 19. Kf1 Qe6 20. g3 Rfe8 21. Kg2
h5 22. Rh1 h4 23. Rxh2 Nxh2 24. Kxh2 hxg3+ 25. fxg3 Rcd8 26. Nd1 Qg6 27. Nf2
Re5 28. b4 Rg5 29. Rg1 Bc8 30. Qc3 Be6 31. Be7 axb4 32. axb4 Rh5+ 33. Kg2 Re8
34. Bc5 f5 35. Be2 Rh7 36. Rd1 fxe4 37. Be3 Bd5 38. Qc5 Qe6 39. Bg4 Qe5 40. Bd7
Rf8 41. Rxd5 Qxd5 42. Bxc6 Qxc5 43. Bxc5 Rb8 44. Nxe4 Rh6 45. Nd6 Rd8 46. Bd5+
Kh7 47. Be4+ Kg8 48. Nxb5 Re8 49. Kf3 Rb8 50. Nc3 Kh8 51. Ke3 Rh3 52. Kf4 Re8
53. Bc6 Rd8 54. Ne4 Rh6 55. Ng5 Kg8 56. Bb5 Rf6+ 57. Ke4 Ra8 58. Bd4 Rff8 59.
Bc4+ Kh8 60. Nf7+ Kh7 61. Nd6 Rad8 62. Kd5 Kg6 63. b5 Rf3 64. Be5 Rf7 65. b6
Rf2 66. Bd3+ Kh5 67. Kc6 Kh6 68. b7 Kh5 69. Bf5 Rb8 70. Bxg7 Rf3 71. Kc7 Rxb7+
72. Kxb7 Kg5 73. Kc6 Ra3 74. Kd5 Ra5+ 1-0

[Event "Rapid 12' + 2'', Rated, Friday Oct 9th E"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.09"]
[Round "?"]
[White "AHGST"]
[Black "SolistaChess"]
[Result "0-1"]
[ECO "A09"]
[WhiteElo "2351"]
[BlackElo "2422"]
[PlyCount "202"]
[EventDate "2020.??.??"]
[EventType "rapid"]

1. Nf3 d5 2. c4 d4 3. b4 c5 4. Bb2 Nf6 5. g3 a5 6. b5 Qc7 7. d3 e5 8. e3 Be6 9.
Qe2 Nbd7 10. Ng5 Bg4 11. f3 Bf5 12. Bh3 g6 13. g4 h6 14. Nxf7 Bxd3 15. Qxd3
Kxf7 16. Nd2 Rd8 17. O-O Bg7 18. Rad1 Rhe8 19. Bg2 b6 20. Ne4 Nxe4 21. Qxe4 Nf6
22. Qb1 Qd7 23. h3 g5 24. Rde1 Kg8 25. f4 gxf4 26. Bc6 Qd6 27. Bxe8 Rxe8 28.
exf4 e4 29. Kg2 Qe6 30. Qc2 Nh7 31. Bc1 d3 32. Qb3 Bd4 33. Be3 Nf6 34. f5 Qf7
35. a3 Bxe3 36. Rxe3 Rd8 37. Qa2 Rd4 38. Rc1 Kh7 39. Rg3 Qg7 40. Qd2 Qg5 41.
Re3 Kg8 42. Rf1 h5 43. Rf2 hxg4 44. Rxd3 gxh3+ 45. Kf1 Qxd2 46. Rdxd2 Rxc4 47.
Rh2 Rc1+ 48. Ke2 Rc3 49. Rh1 Kf7 50. Rd8 Rxa3 51. Kd2 h2 52. Rh8 Ng4 53. Rh4
Rg3 54. Rxg4 Rxg4 55. Rxh2 a4 56. Rh3 Kf6 57. Ra3 Kxf5 58. Ke2 Rg2+ 59. Kf1 Rb2
60. Rxa4 e3 61. Ke1 e2 62. Rh4 Rb1+ 63. Kxe2 Rxb5 64. Kd3 Rb3+ 65. Kc2 Rg3 66.
Rh5+ Ke4 67. Rh6 b5 68. Rh4+ Kf5 69. Kb2 Ke5 70. Rh5+ Kd4 71. Rh4+ Kd5 72. Rh5+
Kc6 73. Rh6+ Kc7 74. Ra6 Rd3 75. Kb1 Rd6 76. Ra8 c4 77. Rg8 Kb6 78. Kc2 Kc5 79.
Rg7 Rd3 80. Rg5+ Kb4 81. Rg1 Rh3 82. Rb1+ Kc5 83. Kd2 Rh2+ 84. Ke3 c3 85. Kd3
c2 86. Ra1 Kb4 87. Rg1 Kb3 88. Kd4 Rd2+ 89. Kc5 Rd1 90. Rg3+ Ka4 91. Rc3 c1=Q
92. Rxc1 Rxc1+ 93. Kd6 b4 94. Ke7 b3 95. Kd6 b2 96. Kd5 b1=Q 97. Ke5 Qb5+ 98.
Kf4 Rc4+ 99. Ke3 Qb3+ 100. Kd2 Rc2+ 101. Ke1 Qb1# 0-1

[Event "Rapid 12' + 2'', Rated, Friday Oct 9th E"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.09"]
[Round "?"]
[White "Seliga"]
[Black "SolistaChess"]
[Result "0-1"]
[ECO "C50"]
[WhiteElo "2440"]
[BlackElo "2488"]
[PlyCount "118"]
[EventDate "2020.??.??"]
[EventType "rapid"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bc4 Bc5 4. d3 Nf6 5. O-O d6 6. c3 a5 7. h3 h6 8. a4 g5
9. Re1 g4 10. d4 Ba7 11. hxg4 Nxg4 12. Na3 Rg8 13. Be3 Qe7 14. Nc2 Qf6 15. Bb5
Kf8 16. Rc1 h5 17. Bd2 Be6 18. Qe2 h4 19. Kh1 exd4 20. cxd4 h3 21. g3 Bxd4 22.
Rf1 Bxb2 23. Rb1 Bc3 24. Bf4 Re8 25. Nh4 Be5 26. Bd2 Bc8 27. Be1 Re7 28. Bxc6
bxc6 29. f3 Nh6 30. Rg1 d5 31. Rb8 Re8 32. Bf2 h2 33. Rg2 dxe4 34. Qxe4 Qd6 35.
Qe1 Bh3 36. Rxe8+ Kxe8 37. Rxh2 Be6 38. Ne3 Kd7 39. Rg2 Qb4 40. Nc2 Qxe1+ 41.
Bxe1 Bd6 42. Bxa5 Bxg3 43. Be1 Bxe1 44. Nxe1 Ra8 45. Nd3 Kd6 46. Nb2 c5 47. Rc2
Bb3 48. Rc1 Bxa4 49. Ng2 Bb5 50. Ne3 Ra2 51. Rc2 Kc6 52. Kh2 Ng8 53. Kg3 Ne7
54. Rh2 Ng6 55. f4 Ra3 56. Kf3 Ne7 57. Ke4 Nc8 58. f5 Nd6+ 59. Kf4 Rb3 0-1
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 06:32 Edited 2020-10-17 06:34
Du hast aus den letzten 4 Turnieren 3 Siege aufzuweisen (spielst mit doppelt schnellen Hardware), und na ja, so eine Partie möchte ich auch mal geschenkt bekommen (Du redest tatsächlich aus deiner eigenen Erfahrung, aber zum Glück nicht aus der meinen!):

[Event "Thursday 15 October Rapid Engine Tour 1"]
[Site "Infinity Chess"]
[Date "2020.10.15"]
[Round "2"]
[White "KalleMP"]
[Black "Katzenmaier"]
[Result "0-1"]
[ECO "C50"]
[WhiteElo "2439"]
[BlackElo "2439"]
[PlyCount "34"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bc4 Bc5 4. O-O Nf6 5. d3 O-O 6. c3 d6 7. h3 h6 8. Re1 a6
9. a4 a5 10. Nbd2 Be6 11. Bxe6 fxe6 12. Nb3 Bb6 13. Be3 Bxe3 14. Rxe3 Qd7 15.
Nbd2 b6 16. Nh2 Rf7 17. Ng4 Raf8 0-1

Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-10-17 06:55 Upvotes 1
Eduard, leider bist du in letzter Zeit sehr aggressiv. Worte wie armselig finde ich nicht angebracht.

Wir wollen hier im Forum friedlich unsere Meinungen austauschen und wir sind froh, dass du als Störenfried bei
den Turnieren auf Schach.de nicht mehr mitspielst. 

Mir wirft du vor, dass ich mich oder meine Hardware herausstelle. Dauernd bringst du  Beiträge wie gut du dastehst
mit deiner schwache Hardware.

In der Regel hast du gegen Teilnehmer mit schwacher Hardware gewonnen. Jeder hier der auf Schach.de spielt hat
Schwankungen von ca. 70 Elo. Bei mir veröffentlichst du Ergebnisse wenn ich "unten" bin bei dir aber nur wenn du
Mal "oben" bist. 

Mit meinem Beispiel habe ich, bzw. mit meiner Engine, einen sehr schönen Sieg gegen einen sehr starken Gegner
errungen. Mein Beitrag dazu war die Buchoptimierung, ohne diese wäre der Sieg nicht zustande gekommen.

Was kommt von dir, sofort wieder schlecht reden und mitteilen wie du der "Krösus" bist.
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 07:25 Edited 2020-10-17 07:29 Upvotes 2
Reinhold,
deine Überschrift lautete:

Der Irrglaube, das eine starke Hardware nichts mehr bringen würde.

Ich fühle mich angesprochen. Und: Schön und gut, aber wenn dann eine zweifelhafte Blitzpartie dafür herhalten soll... (was ist da nicht armselig, bitte klar begründen aber nicht mit einer Sekunde die dem Gegner hier leider fehlte, das ist dir auch schon so passiert) dann bin ich entweder sprachlos, oder ich muss contra geben. Vielleicht solltest du auch erstmal überlegen was für welche Überschriften du erfindest. Ich versuche ja immerhin meine Antworten auch zu begründen. Und was den Stefan angeht, jetzt versucht er schon meine in sehr kurzen Zeit auf Infinity Chess gewonnenen Turniere madig zu machen, aber immer nur mit Fantasien die er sich ausmalt. Er kann doch gerne Material vorlegen, z.B. meine angeblich leicht gewonnenen Siege, die ich nicht finde. Mir hat er noch nie gratuliert, er kann es nicht, weil ich es bin. Wenn man nicht gewinnt ist es Mist, und wenn man gewinnt ist es angeblich schlecht gewonnen. Das lasse ich mir nicht gefallen, sorry!
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 07:36
Werden wir jetzt aber ganz sachlich. Kommen wir zu deiner Buchoptimierung. Du schreibst dass du das Buch geändert hast, und statt 0-0 hast Du d3 eingebaut. Wie meinst du das? Weiß hat doch d3 gespielt, du hattest Schwarz. Du kannst doch das Buch deines Gegners nicht optimieren. Wie soll das gehen?

Zitat:
da ich die Eröffnung "Spanische Partie, Berliner Verteidigung im 4. Zug abänderte statt 4...00, das zu viel Abtausch und Remisen führt, in 4...d3. Dadurch bleibt die Partie viel länger im Spiel.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-10-17 07:55
Eduard, wir hatten Mal ein gutes Verhältnis zu einander. Habe mir aber erlaubt zwischendurch anderer Meinung zu sein
und wurde dann von dir ziemlich persönlich angegangen.

Es war eine sehr schöne Blitzpartie und in keiner Weise zweifelhaft. Der Gegner ist regelmäßig bei Schach.de an der Spitze.
In der Partie selber war keine Zeitnot, schon gar nicht extreme Zeitnot.
Dieser Sieg war nur durch eine sehr starke Hardware möglich. Mit einer schwachen Hardware, wäre nur ein remis zustande gekommen. 

Jeder weiß doch dass es inzwischen auf Schach.de sehr schwer ist zu gewinnen, besonders durch NNUE.

Die überlegene Hardware kommt inzwischen bei den Blitzturnieren und noch weniger bei den Schnellpartien zur starken Geltung.
Das war mir doch von vornherein bewusst, da ich mit meinem alten Computer auch viele Remise gegen sehr starke Gegner erreicht habe.

Der Vorteil ist aber, dass ich jetzt so gut wie keine Partie mehr verliere und zwischendurch einen Sieg erringe, den ich mit schwacher
Hardware nicht erreichen würde.

Der Vorteil liegt natürlich mehr bei Engine-Turnieren wo bis zu 200 Partien und mehr gespielt wird und bei den Stellungstests.

Die Überschrift hätte auch lauten können: "Buchoptimierung lohnt sich"

Davon ist von dir kein Wort gekommen, geschweige denn ein Lob.

Ich darf dich bitten, dass wir in Zukunft höflich mit einander umgehen.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-10-17 08:07 Edited 2020-10-17 08:26
Das mit der Buchoptierung stimmt, da ich die Gewichtungen verändert habe zugunsten von d3 statt 0-0.

Mein Gegner hat das sicher auch gemach
t da der Computer, auch meiner, auch nach langer Analysezeit 0-0 spielen würde.

Dies ist aber sehr schlecht, wenn man gewinnen will, da es bei dieser Variante sehr schnell zu Abtausch und letztlich
nur zum Remis führt.

Mit schlechterer Hardware ist  dies zum Vorteil da man dadurch gegen absoluter Spitzenhardware einfach Remis
erreichen kann; für sehr gute Hardware natürlich nicht.
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 08:23 Edited 2020-10-17 08:31
Ich kann deinem Gedankengut nicht mehr ganz folgen, sorry. Lassen wir es deshalb. Wenn wir nur von dieser einen Partie ausgehen (ich kann keine Gedanken lesen) dann ist klar dass dein Gegner hier d3 gespielt hat, und insofern hast du bezüglich dieser Partie, nichts optimiert oder gemacht. Hätte dein Gegner 0-0 gespielt, es wäre in die üblichen anderen Bahnen gelaufen, ohne dass du etwas hättest ändern können.
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 08:09
Schaue doch parallel genauer hin. Ich lese die Beiträge gründlich. Zuerst wollte ich trotzdem nicht darauf eingehen, aber du lässt mir keine Wahl. Dein Gegner hatte d3 statt 0-0 eingebaut, und nicht du. Ich persönlich halte von dieser Idee wenig. Mir ist der Zug zu langsam, Schwarz hat gutes Gegenspiel. Na ja, inzwischen bin ich eher dafür 1.e4 garnicht zu spielen weil statistisch Schwarz nicht weniger punktet nach 1...e5. Mit Weiss muss man im Computerschach mit Remis sehr zufrieden sein. Als Weisser hofft man natürlich dass Schwarz auch mal etwas anderes als e5 zieht, wonach Weiss dann die besseren Chancen hätte. Das ist für mich der einzige Grund für 1. e4.
Parent - - By Assunta Schetto Date 2020-10-17 13:18
Reinhold Stibi schrieb:


Die Überschrift hätte auch lauten können: "Buchoptimierung lohnt sich"



Hallo in die Runde,
Reinhold sorry hier liegst Du, glaube ich zumindest, nicht richtig. Richtig ist die Aussage "Buchoptimierung lohnt sich" ! Natürlich lohnt es sich dem Engine
den Weg in die Partie vorzugeben, um eventuell schnellen Tauschvarianten aus dem Wege zu gehen. Je schneller die Hardware, um so besser ist es weit in
die Partie hinein ein volles Brett zu haben. Da stimme ich Dir zu.

Aber Dein Beitrag hat mit einer Buchoptimierung überhaupt nichts tun. Wenn Dein Gegner einen schwächeren Zug ausführt, der zum Verlust führte so ist es
doch nicht Deiner Buchoptimierung zu verdanken, sondern an seiner Engine. Stockfish erkannte nach 1.1 Sec bei einer Tiefe von 27 den Gewinnzug. Was sind
schon Tiefe 27?  Ich beobachte bei meinem Rechner Durchschnitt 39-49 Tiefen und wenn einiges getauscht wurde bis 49-75 Tiefe.

Die Aussage von Dir durch eine Buchoptimierung statt 4...0-0  d3 zu spielen ??  kann ich jetzt nicht verstehen.

Was willst Du dem Leser rüberbringen? Du hast einen starken Gegner bezwungen, ich gratuliere Dir - aber mehr nicht...
der Rest des Beitrages ist ein völlig anders Thema, total verwirrend.

Gruß Assunta
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-10-17 13:35 Edited 2020-10-17 13:44
Assunta, habe doch längst meinen Fehler berichtigt. Siehe die neue Überschrift von mir "Was bringt eine Buchoptimierung ? "

Auch aus dem weiteren Text ergibt sich, dass mein Gegner und ich das Buch optimiert haben. Dass ich trotzdem gewonnen habe, lag an meiner noch stärkeren Hardware und  daran dass mein Gegner den Fehlzug im Hash gehabt  hat (siehe tiefe Rechentiefe) .

Es ist doch klar, dass ich als Schwarzer nicht 5. d3 spielen konnte. Es war eine Farbverwechslung von mir, weil ich in meinem Eröffungsbuch auch 5.d3 optimiert habe, statt 5.00

Gruß Reinhold
Parent - - By Assunta Schetto Date 2020-10-17 13:59
hmm.. dann kennst Du das Buch von Deinem Gegner, bzw habt ihr Euch da ausgetauscht?

Gruß Assunta
Parent - By Reinhold Stibi Date 2020-10-17 14:26
Natürlich kenne ich nicht das Buch meines Gegners.

Die Variante 5.00 ? wurde zigmal gespielt und immer gleich viel Abtausch und dann ein sicheres Remis für Schwarz.

Da war es natürlich an der Zeit dies durch eine Verbesserung des Buches  mit 5. d3 ! zu korrigieren da Weiß damit
viel länger im Spiel bleibt und die Chancen auf Gewinn größer sind.

Dies hat YNot auch gemerkt, der sehr viel spielt, und hat dies höchstwahrscheinlich aus dem selben Grund geändert.

Natürlich haben wir uns mit dem Buch nicht ausgetauscht, da ich mit YNot noch nie persönlichen Kontakt gehabt habe.
Parent - - By Clemens Keck Date 2020-10-17 10:54
Hallo Eduard

ich finde Deine Turnierpartien auf Infinity schon ziemlich stark.
Du hast in letzter Zeit gute Platzierungen erreicht, und sogar ein Turnier gewonnen.

Ich glaube auch, das manche Kritik einfach noch auf irgendwelchen Ärgernissen aus der Vergangenheit beruht.
Da ist man einfach unten durch, und egal was, man kann es nur "falsch" machen.
Am schlimmsten ist es, wenn dieses Forum dann missbraucht wird, nur um jemanden nieder zu machen.

C.K.

Eduard Nemeth schrieb:

Reinhold,
deine Überschrift lautete:

Der Irrglaube, das eine starke Hardware nichts mehr bringen würde.

Ich fühle mich angesprochen. Und: Schön und gut, aber wenn dann eine zweifelhafte Blitzpartie dafür herhalten soll... (was ist da nicht armselig, bitte klar begründen aber nicht mit einer Sekunde die dem Gegner hier leider fehlte, das ist dir auch schon so passiert) dann bin ich entweder sprachlos, oder ich muss contra geben. Vielleicht solltest du auch erstmal überlegen was für welche Überschriften du erfindest. Ich versuche ja immerhin meine Antworten auch zu begründen. Und was den Stefan angeht, jetzt versucht er schon meine in sehr kurzen Zeit auf Infinity Chess gewonnenen Turniere madig zu machen, aber immer nur mit Fantasien die er sich ausmalt. Er kann doch gerne Material vorlegen, z.B. meine angeblich leicht gewonnenen Siege, die ich nicht finde. Mir hat er noch nie gratuliert, er kann es nicht, weil ich es bin. Wenn man nicht gewinnt ist es Mist, und wenn man gewinnt ist es angeblich schlecht gewonnen. Das lasse ich mir nicht gefallen, sorry!
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-10-17 11:53
Hallo Clemens,
ich weiß die Ergebnisse dennoch richtig einzuschätzen, ganz so blöd bin ich nicht. Es wird ja auch ziemlich viel experimentiert. Vor allem du machst das sehr gut.

Du versuchst ja auszuloten was geht, und was nicht geht. Solche Eröffnungen wie in der PGN unten zum Beispiel:

[Event "Tuesday Oct 13th Engine Tour 11rd Swiss"]
[Site "Infinity Chess"]
[Date "2020.10.13"]
[Round "8"]
[White "Murx"]
[Black "Montemagno"]
[Result "1-0"]
[ECO "C21"]
[WhiteElo "2457"]
[BlackElo "2465"]
[PlyCount "145"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 2. d4 exd4 3. c3 dxc3 4. Bc4 cxb2 5. Bxb2 Bb4+ 6. Nc3 Nf6 7. Qb3 Bxc3+
8. Qxc3 Qe7 9. Ne2 d6 10. O-O O-O 11. Ng3 Be6 12. Rae1 Nc6 13. Bb5 Rab8 14. f4
Rfd8 15. h3 a6 16. Ba4 Re8 17. Kh2 a5 18. Rf3 Kh8 19. Re2 Bd7 20. Bc2 Be6 21.
Bb1 Rbd8 22. Re1 Ra8 23. Qc2 Nb4 24. Qf2 Nc6 25. Bc3 Nd7 26. Nf5 Bxf5 27. exf5
Qd8 28. Rxe8+ Qxe8 29. f6 g6 30. Qh4 Kg8 31. Rd3 Ra6 32. Re3 Qf8 33. Qg4 Qd8
34. Qg5 Qf8 35. h4 Nce5 36. Bf5 h6 37. Qg3 Nxf6 38. fxe5 dxe5 39. Bxe5 Rc6 40.
Bh3 Nh5 41. Qe1 Qb4 42. Rd3 Nf6 43. Bc3 Rxc3 44. Qxc3 Qe7 45. Qxa5 b6 46. Qc3
Ne8 47. h5 g5 48. Rd7 Qf6 49. Qe1 Kf8 50. a4 c5 51. g3 Qb2+ 52. Rd2 Qf6 53. Qe4
Nd6 54. Qc6 Ne8 55. Qa8 Qe5 56. Bd7 Qe1 57. Ra2 c4 58. Bg4 f5 59. Re2 Qxe2+ 60.
Bxe2 Ke7 61. Bxc4 Nc7 62. Qc6 Kd8 63. Qxh6 Kd7 64. Qxb6 f4 65. h6 Na8 66. Qe6+
Kc7 67. h7 fxg3+ 68. Kg1 Nb6 69. h8=Q Kb7 70. Qe7+ Nd7 71. Qxd7+ Kb6 72. Qhd4+
Ka5 73. Qb5# 1-0

Man könnte fast glauben, es hat Stockfish gespielt, dem war aber nicht so. Natürlich ist es für Schwarz dumm gelaufen, weil er mit einem CTG-Buch gespielt hat, und bis Zug 30 einer Gewinnvariante für Weiss gefolgt war. 

Die ganze Variante hätte eigentlich gesperrt sein müssen (unter Fritz ist das auch so), doch Infinity tickt leider anders.

Man muss alles testen, und das tust du. Ich glaube, dass Lc0 mehr Sachen gut spielen kann als man ihr zutraut. Ein Buch braucht man. Nicht etwa weil es ohne nicht ginge, sondern damit man den Gegner bei wichtigen Turnieren überraschen kann mit vorbereiteten Varianten. Spielt man ganz ohne Buch, kann man sich doch nicht darauf verlassen dass die Engine immer exakt gleich spielt. Spielt man mit einem Buch, dann spielt die Engine zumindest bis zum letzten Buchzug aber genau so wie man es in der Analyse vorbereitet hat. Und das will man dann auch sehen.
Parent - - By Martin Steinwandter Date 2020-10-17 09:59
Stefan Kleinert schrieb:

bei Infinity werden die meisten Punkte damit gemacht das eine Engine nicht zieht oder damit dass jemand sich dadurch selbst ins Knie schießt indem er das CTG nutzt  .
Das CTG spielt immer wieder gesperrte Züge !

Wieso hast du dann noch nie gewonnen?
Parent - - By Stefan Kleinert Date 2020-10-17 13:36
Martin Steinwandter schrieb:

Stefan Kleinert schrieb:

bei Infinity werden die meisten Punkte damit gemacht das eine Engine nicht zieht oder damit dass jemand sich dadurch selbst ins Knie schießt indem er das CTG nutzt  .
Das CTG spielt immer wieder gesperrte Züge !

Wieso hast du dann noch nie gewonnen?


Was heißt noch nie gewonnen ?  Ich hab Jahre immer oben mitgespielt und habe sehr viele Turniere gewonnen , aber aus eigener Kraft und nicht durch Pannen oder Freilose . Ich habe halt vor einem Jahr aufgehört viel Zeit in mein Buch zu stecken, und jetzt bringt das ganze nur noch reichlich wenig.

Spieler die bei Infinity  gegen das CTG Punkten und sich ihre Partien nicht anschauen oder vielleicht auch nicht verstehen was da lief merken es halt auch nicht wenn sie Punkte geschenkt bekommen. Wenn man nach verlassen des Buches +0.70 hat oder vielleicht mehr war es das meistens schon und man kämpft nur noch ums Remis

Ich kann mich nicht über einen Turniersieg wie am Donnertag freuen . 1 Punkt gab es weil die Engine nicht zog und den anderen weil das CTG gesperrte Züge spielt die zu einer schlechten Stellung führen oder zum sofortigen Verlust . Es kommt nicht selten vor das man gleich mit einer Bewertung von +3 dasteht wenn der Gegner sein Buch verlassen hat . Das scheint dir wohl nicht aufzufallen . Ich schau mir alle Partien an die nicht Remis werden . Es kam schon oft vor das sich das CTG selbst Matt gesetzt hat , es wurden Buch Züge bis zum Matt gespielt .
Parent - - By Martin Steinwandter Date 2020-10-17 14:14 Upvotes 1
Jeder, der sich auf Infinity auskennt, spielt nicht mit ctg Bücher, denn diese Option ist ein Übrigbleibsel aus der Anfangszeit, wo mit einem AquariumBookAdapter  gespielt wurde. Diese ctg Option hätte aus meiner Sicht niemals implementiert werden sollen.
Parent - By Stefan Kleinert Date 2020-10-17 15:08
Martin Steinwandter schrieb:

Jeder, der sich auf Infinity auskennt, spielt nicht mit ctg Bücher, denn diese Option ist ein Übrigbleibsel aus der Anfangszeit, wo mit einem AquariumBookAdapter  gespielt wurde. Diese ctg Option hätte aus meiner Sicht niemals implementiert werden sollen.


ja so sehe ich das auch da sind wir ja mal einer Meinung , das CTG funktioniert nur wenn man Züge einzeln eingibt die grün sind , man darf keine einzige Partie importieren und es darf auch keine roten gesperrten Züge enthalten. Ich hab mal 12000 Züge von Hand eingeben und stellte dann fest das auch immer wieder grüne Züge nicht gespielt wurden und die Engine dann rechnete .Das einzige was keine Probleme macht sind Bin Bücher wie zb. der Cerebellum, damit mal zu verlieren ist schon sehr schwierig .

Alle die mit CTG spielen würden ohne Buch bessere Ergebnisse   erzielen. Ich hab vor einigen Wochen mal BrainLearn 11 ohne Buch auf Playchess.com laufen lassen , über 300 Partien dauerte es bis die Engine die erste Partie verlor , und 15 oder gar 17 Partien wurden gewonnen.
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Der Irrglaube, das eine starke Hardware nichts mehr bringen würde.

Powered by mwForum 2.29.3 © 1999-2014 Markus Wichitill