Not logged inCSS-Forum
Forum CSS-Online Help Search Login
CSS-Shop Impressum Datenschutz
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Stockfish immer dümmer
- - By Eduard Nemeth Date 2020-07-02 02:16
Stockfish immer dümmer - weil immer selektiver. Die neusten Fische kosten mich neuerdings viele unnötige Niederlagen. Hier ein aktuelles Beispiel, es gab heute auch noch weitere:



Analysis by Brainfish 300620 64 POPCNT:

28...Tc8 29.g3
  +/= (0.51 --)  Tiefe: 46/64   00:00:40  731MN, tb=407176
28...c3
  +/= (0.36 ++)  Tiefe: 46/71   00:00:59  1105MN, tb=729487

Der neuste Fish benötigt viel zu lange, um zu sehen dass nach 28...Rc8 dann Weiss mittels 29. g3! locker gewinnt.

Analysis by CorChess 6.0 220620 64 POPCNT:

28...Tc8 29.g3 Th3 30.Kg2 Dd7 31.Tb1 h4 32.gxh4 d4 33.Df6 Kh7 34.exd4 Tc6 35.Df4 Td6 36.Dg4 Dxg4+ 37.fxg4 Td3 38.Txf7+ Kg8 39.Tc7 Txd2+ 40.Kg1 T6xd4 41.Tb8+ Td8 42.Txd8+ Txd8 43.Txc4 Td2 44.Ta4 a5 45.g5 Kf7 46.Tf4+ Ke7 47.Te4+ Kf7 48.Kh1 Kg8 49.Ta4 Kf7 50.Tf4+ Kg8 51.Kg1 Td3 52.Ta4 Td2 53.Txa5 Td4 54.Ta8+ Kf7 55.Ta7+ Kg8 56.Kg2 Txh4 57.Kf3 Tc4 58.Ta6
  +/= (0.44 ++)  Tiefe: 36/69   00:00:30  522MN, tb=362149
28...c3 29.Txc3 Tc4 30.Td3 Tc5 31.Kf2 Tac8 32.Tb1 Dh4+ 33.Dg3 Dxg3+ 34.Kxg3 Ta5 35.Tb7 Tcc5 36.Td7 a6 37.Kf2 Tcb5 38.Tc3 Tc5 39.Tb3 Tcb5 40.Td3 Ta4 41.Ke2 Kg7 42.g3 g5 43.Kf2 Taa5 44.Td6 f6 45.f4 gxf4 46.gxf4 Kg6 47.Kg3
  +/= (0.50)  Tiefe: 36/69   00:00:34  603MN, tb=380038

CorChess ist besser, benötigt bei mir nur die Hälfte der Zeit. Werde wohl auf CorChess umsteigen müssen bei Eman Chimera.
Parent - By Benno Hartwig Date 2020-07-02 06:38 Edited 2020-07-02 06:41

> Die neusten Fische kosten mich neuerdings viele unnötige Niederlagen.


Meinst du wirklich, ein älterer Fish wäre erfolgreicher gewesen?

Gerade Änderungen an der Selektivität können
- manche guten Züge herbeiführen (letztlich größere Tiefe)
- andere gute Züge verhindern (Äste im Suchbaum "wegselektiert")
Gut ist die Änderung, wenn die positiven Effekte in Häufigkeit/Heftigkeit überwiegen.
Und: tun sie das nun deiner Meinung nach nicht?

Wichtig könnte sein, möglichst konkret zu fassen, was die Stellung so besonders ausmachte, die jetzt ungünstig "wegselektiert" wurde.
("Was war das Grund für das Wegselektieren? Und warum war das hier doch falsch?")
Denn mit diesem Wissen kann eventuell das Selektionskriterium angepasst werden.
Lässt es sich so stark konkretisieren?
Parent - - By Peter Martan Date 2020-07-02 08:56 Edited 2020-07-02 09:02
Eduard Nemeth schrieb:

CorChess ist besser, benötigt bei mir nur die Hälfte der Zeit. Werde wohl auf CorChess umsteigen müssen bei Eman Chimera.

Wundere dich dann bloß nicht wieder, wenn du damit dann mal wieder durch Zeitmangel verlierst, nachdem LC0 zuerst schon ewig rumgezogen ist in der Chimera- Kombi, der Fisch das übernehmen muss, wenn schon nix mehr auf der Uhr ist, und CorChess halt (daher der Name, er ist fürs Fernschach gedacht) noch weniger fürs Blitzen geeignet ist, weil er sie es im Allgemeinen mehr Time to Depth braucht. Einzelne Stellungen sind das eine, Elo im Blitzen am Server was anderes.
In der normalen Schachwelt (sofern es eine solche gibt, und sie überhaupt noch mit Computerschach vergleichbar ist) ist der Unterschied zwischen 30 und 59 Sekunden, vermutlich mit leerem Hash gestartet, nicht gerade weltbewegend. Ok, das Doppelte annähernd schon, trotzdem nur 29" auseinander die beiden Lösungszeiten in deinen Outputs.
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-07-02 12:07 Edited 2020-07-02 12:55
Mit dem aktuellen Corchess läuft es besser. Keine Frage dass ich jetzt erstmal diese Engine nutzen werde. Der Brainfish rast in Suchtiefen jenseits des Horizontes und sieht trotzdem manchmal nix. Gestern beim Turnier gegen Lc0 im Endspiel zB. innerhalb nur eines Zuges von -0.75 zu -10 abgestürzt (mit Dame gegen 2 Läufer von Lc0) und es lag nicht an Zeitnot, damit hat es Lc0 schwerer. Mit super Hardware kann man manches kompensieren und überdecken, hat man diese nicht, und ist man ein guter Beobachter, dann fällt einem vieles auf was nicht gefallen kann. Der Brainfish ist zu selektiv geworden, Punkt!
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-07-02 12:52 Edited 2020-07-02 13:12
Hier ist diese Stellung aus dem Turnier:



Schwarz ist verloren, sieht es aber nicht! Seit vielen Zügen bewertet der Brainfish nahe 0.00, sonst wäre es vielleicht garnicht zu der Stellung gekommen.

Lc0 sieht Weiss schon auf Gewinn:

Analysis by Lc0 v0.25.0+git.unknown 1810:

39...Dd6 40.d5 Dc7 41.Le5 Dd8 42.d6 g5 43.g4 b5 44.Lxb5 Kg6 45.Lg7 Kf7 46.Kg2 Db6 47.Le5 Db7+ 48.f3 Db6 49.Kf1 Dd8 50.Ke2 Db6
  +- (2.12)  Tiefe: 12/31   00:01:15  209kN

Und der Fish? Total überfordert (bitte mit leerem Hash analysieren):

Analysis by Brainfish 300620 64 POPCNT:

39...Dd6 40.d5 Dc7 41.Le5 Dd8 42.f4 b5 43.axb5 a4 44.Ld6 exd5 45.Lxd5+ Kf6 46.Lc6 Kf5 47.Kf1 g5 48.fxg5 Dxg5 49.Ke2 Dh5+ 50.Ke1 Dh1+ 51.Kf2 Dh4+ 52.Kf3 Dh5+ 53.Kf2
  = (0.00)  Tiefe: 62/29   00:03:10  4187MN, tb=6294811
39...Dd6 40.d5 Dc7 41.Le5 Dd8 42.f4 b5 43.axb5 a4 44.Ld6 exd5 45.Lxd5+ Kf6 46.Lc6 Kf5 47.Kf1 g5 48.fxg5 Dxg5 49.Ke2 Dh5+ 50.Ke1 Dh1+ 51.Kf2 Dh4+ 52.Kf3 Dh5+ 53.g4+ Dxg4+ 54.Ke3 Dh3+ 55.Kd4 Dh4+ 56.Kd3 Dd8 57.Lc5 Ke6 58.Kc2 Da5 59.Kb2 Dd2+ 60.Ka3 Dc3+ 61.Kxa4 Da1+ 62.Kb3 Dd1+ 63.Kc4 Dc1+ 64.Kd3 Dd1+ 65.Ke3 Db3+ 66.Kf4 Dc4+ 67.Kg3 Dd3+ 68.Kf2 Dc2+ 69.Kf3 Df5+ 70.Ke2 Dc2+ 71.Kf1
  = (0.00)  Tiefe: 63/70   00:03:22  4449MN, tb=6832177

Was für eine deppige Engine, unfassbare Suchtiefen und trotzdem blind! Wie soll ich mit so einer Engine glücklich werden, wenn Lc0 selbst auf meiner GTX 1050 Ti in solchen Endspielstellungen besser ist?

Edit: Auch nach fast 10 Minuten auf meinem Ryzen 2700 mit 8 Kernen ist Brainfish blind und bewertet 0.00, in Tiefe 72/96 (9 Minuten und 46 Sekunden) nun 0.09 für Weiss.
Parent - - By Peter Martan Date 2020-07-02 14:12 Edited 2020-07-02 14:16 Upvotes 1
Eduard Nemeth schrieb:

Was für eine deppige Engine, unfassbare Suchtiefen und trotzdem blind!

Abgesehen davon, dass wir Endspiel- Blindheit auch schon von anderen Engines gesehen haben (ich will keine Namen nennen ), hast du hier mal recht, Eduard, das ist irgendwie schlimm.
Natürlich ist die Output- Line von LC0 auch deppig (5...b5?, 4...b5 statt ...g5? rettet die Sache auch nicht mehr, gibt aber wenigstens noch Widerstand, so kommt's ja auch in der Output- Line deines Brainfisches vor, vielleicht hofft der Fisch da irgendwie auf eine Festung, die's halt nicht wirklich gibt) aber hier bewertet LC0 eindeutig besser als SF. Verloren hätte LC0 das aber wohl trotzdem auch, weil die Stellung halt verloren ist für Schwarz.

Und ja, CorChess ist hier wieder besser in der Analyse, wahrscheinlich, weil ab 4. Schwarz in Zugzwang kommt. CorChess hat weniger Nullmove Pruning als SF dev.
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-07-02 14:54
Ja, deshalb ist Corchess für mich die bessere Wahl. Es ist auf dem Server nicht einfach, selbst mit 32 Kernen gegen 4 Kerne zu gewinnen. Wer ein gutes Buch hat, kann auch mit 4 Kernen gut abschneiden, das ist erwiesen. Das grösste Problem ist nicht Taktik sondern geschlossene Stellungen. Hier holen sich die schnellen Fishe ihre Punkte gegen die langsameren. Wenn ich mit Chimera spiele dann spielt ja erstmal Lc0, und sie liebt geschlossene Stellungen. Den Rest spielt Corchess bisher besser als Brainfish, bin auf dem Server bisher ungeschlagen damit, nach arg vielen Niederlagen sieht es mit Corchess momentan nicht aus.

Gut dass Corchess kürzlich updatet wurde.
Parent - - By Kurt Utzinger Date 2020-07-02 15:45
[quote="Eduard Nemeth"]
Hier ist diese Stellung aus dem Turnier:


Schwarz ist verloren, sieht es aber nicht! Seit vielen Zügen bewertet der Brainfish nahe 0.00, sonst wäre es vielleicht garnicht zu der Stellung gekommen. Was für eine deppige Engine, unfassbare Suchtiefen und trotzdem blind! Wie soll ich mit so einer Engine glücklich werden, wenn Lc0 selbst auf meiner GTX 1050 Ti in solchen Endspielstellungen besser ist? Auch nach fast 10 Minuten auf meinem Ryzen 2700 mit 8 Kernen ist Brainfish blind und bewertet 0.00, in Tiefe 72/96 (9 Minuten und 46 Sekunden) nun 0.09 für Weiss.
[/quote]

Hallo Eduard
Eine hochinteressante Stellung, in der (fast) alle AB-Engines versagen. Neben Lc0 und Fat Fritz1, die diese Stellung gewinnen,
habe ich nur zwei AB-Engines gefunden, die das auch schaffen: Eman 5.62 64-bit BMI2 und Fizbo 2. Nach 1...Dd6
gibt es dann weitere Engines, die mit 2.d5 wenigstens Lunte riechen. P.S. Aber deswegen bei den anderen von "deppigen"
Engines zu reden, finde ich nicht angebracht.
Gruss
Kurt
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-07-02 17:42
Vielleicht habe ich überzogen Kurt, aber wenn Lc0 das Endspiel besser kann, dann ist das sehr enttäuschend.
Parent - - By Kurt Utzinger Date 2020-07-02 19:28
Eduard Nemeth schrieb:

Vielleicht habe ich überzogen Kurt, aber wenn Lc0 das Endspiel besser kann, dann ist das sehr enttäuschend.


Hallo Eduard
Lc0 kann das Endspiel nicht besser, sondern nur diese konkrete Stellung.
Diese ist ihm auf den Leib geschrieben (Einengung der gegnerischen
Figuren / Zugzwang / usw.). Es liessen sich genügend Beispiele von
Endspielen finden, wo es gerade umgekehrt laufen würde.
Gruss
Kurt
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-07-02 19:53
Übrigens: Den neuen CorChess (Auch für Android sowie Stockfish & Crystal) gibt es hier: http://chess.ultimaiq.net/stockfish.html
Parent - - By Kurt Utzinger Date 2020-07-02 20:10
Eduard Nemeth schrieb:

Übrigens: Den neuen CorChess (Auch für Android sowie Stockfish & Crystal) gibt es hier: <a class='ura' href='http://chess.ultimaiq.net/stockfish.html'>http://chess.ultimaiq.net/stockfish.html</a>


Hallo Eduard
Danke für den Link. CorChess 6.0 habe ich schon. Lohnt sich Crystal, denn dazu finde ich nichts Vernünftiges im Netz.
Mfg
Kurt
Parent - - By Klaus S. Date 2020-07-02 21:26
Hallo Kurt,

unter http://chess.ultimaiq.net/stockfish.html gibt es doch Crystal vom 29.06.20

ansonsten habe ich den hier: http://www.talkchess.com/forum3/viewtopic.php?p=846337#p846337
(Version d und e)

Hier wurden von jhellis3 Bugs beseitigt. Ist besser als meine alten vom 24.04.20 und 06.06.20

Wer den ultimaiq Crystal erstellt hat und ob der besser ist, weiß ich nicht.
Parent - By Kurt Utzinger Date 2020-07-02 21:52
Klaus S. schrieb:

Hallo Kurt,

unter <a class='urs' href='http://chess.ultimaiq.net/stockfish.html'>http://chess.ultimaiq.net/stockfish.html</a> gibt es doch Crystal vom 29.06.20
ansonsten habe ich den hier: <a class='urs' href='http://www.talkchess.com/forum3/viewtopic.php?p=846337#p846337'>http://www.talkchess.com/forum3/viewtopic.php?p=846337#p846337</a>
(Version d und e)
Hier wurden von jhellis3 Bugs beseitigt. Ist besser als meine alten vom 24.04.20 und 06.06.20
Wer den ultimaiq Crystal erstellt hat und ob der besser ist, weiß ich nicht.


Hallo KLaus
Auch dir danke für den zusätzlichen Link. Ich habe Crystal ja schon heruntergeladen, aber
nirgends finde ich sinnvolle Infos zur Spielstärke, usw.
Gruss
Kurt
Parent - - By Peter Martan Date 2020-07-02 21:57
Klaus S. schrieb:

Wer den ultimaiq Crystal erstellt hat und ob der besser ist, weiß ich nicht.

Soviel ich weiß, ist auf der ultimaiq site nur CorChess von I.Ivec, was die Code- Besonderheiten angeht. Crystal ist nach wie vor Joseph Ellis, früher waren da von ihm immer MateFinder- Versionen, jetzt Compiles von Crystal, wenn's Updates im Code gibt.

Crystal ist der SF zum Aufspüren und Vermeiden von Festungen, Michael Byrne hat den spezifischen Patch in ein paar seiner Engines wie Honey FD (Fortress Detection) übernommen.
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-07-02 22:19
CorChess (von Ivec) vom 22.06.20 spielt bei mir grossartig unter Eman Chimera. Bin gerade seit genau 50 Spielen damit (trotz nur GTX 1050 Ti) unbesiegt, auch beim heutigen Turnier keine Partie verloren. Soeben wurde ein  Damenendspiel gegen Eman 5.62 mit 32 Kernen gewonnen. Das Compile ist schnell, die Engine agiert sehr sicher und gut.
Parent - - By Peter Martan Date 2020-07-03 10:52 Edited 2020-07-03 11:02
Kurt Utzinger schrieb:

Eine hochinteressante Stellung, in der (fast) alle AB-Engines versagen.

CorChess hat's schon gleich, aber sonst schaut's wirklich nicht gut aus für A-B.

Hier hätte ich noch ein Mittelding zwischen A-B und NN:

8/3P1k1p/1pB1p1pP/p2q4/P2P4/2B5/5PP1/6K1 b - - 0 1

Analysis by Stockfish NNUE run (halfkp-256x2-32-32) 250620 x64 popc:

Code:

1...Dg5 2.g3 Dc1+ 3.Kg2
  -+  (-4.18)   Tiefe: 7/9   00:00:18  19kN
...
1...Dd6 2.Ld2 De7 3.Le3 Dd8 4.Lf4 g5 5.Le5 Kg6 6.Lg7 g4 7.Kh2 Dh4+ 8.Kg1
  =  (0.00)   Tiefe: 12/22   00:00:18  491kN
...
1...Dg5 2.Ld2 Dd8 3.Lf4 g5 4.Le5 Kg6 5.Lg7 Kh5 6.Lb5 g4 7.Lc6 Kg6 8.Kh2 Dh4+ 9.Kg1 Kf7 10.Le5 Dd8 11.Lb5 Kg6 12.Lg7 Kf5 13.Kh2 Dh4+ 14.Kg1 De7 15.Lc6 Kg6
  =  (0.00)   Tiefe: 38/30   00:00:22  9153kN
1...Dg5 2.Ld2
  =  (0.09 --)   Tiefe: 39/46   00:00:39  42104kN
1...Dg5 2.Ld2
  =  (0.19 --)   Tiefe: 39/46   00:00:44  51254kN
1...Dg5 2.Ld2
  +/=  (0.34 --)   Tiefe: 39/54   00:00:48  59660kN
1...Dg5 2.Ld2
  +/=  (0.55 --)   Tiefe: 39/54   00:00:56  77306kN
1...Dg5 2.Ld2
  +/-  (0.83 --)   Tiefe: 39/54   00:01:04  94007kN
1...Dg5 2.Ld2
  +/-  (1.21 --)   Tiefe: 39/54   00:01:17  121MN
1...Dg5 2.Ld2
  +-  (1.70 --)   Tiefe: 39/54   00:01:33  156MN
1...Dg5 2.Ld2
  +-  (2.33 --)   Tiefe: 39/54   00:01:48  187MN
1...Dg5 2.Ld2
  +-  (3.15 --)   Tiefe: 39/54   00:02:09  229MN
1...Dd6
  +-  (2.48 ++)   Tiefe: 39/69   00:03:16  365MN
1...Dd6 2.d5
  +-  (4.19 --)   Tiefe: 39/80   00:03:43  419MN
1...Dd6 2.d5 Dc7 3.Le5 Dd8 4.d6 g5 5.g4 Kg6 6.Kf1 b5 7.axb5 a4 8.Lb2 e5 9.Ke2 Kf6 10.f3 Ke6 11.La3 Db6 12.Lb4 Kf7 13.Lc5 Dxc5 14.Ld5+ Dxd5 15.d8D Dxb5+ 16.Kf2 De8 17.Dc7+ Ke6 18.Dxh7 Kxd6 19.De4 Dh8 20.Dxa4 Ke7 21.Da6 Kf7 22.Ke2 Df8 23.Dc6 De7 24.Kd3 Dd8+ 25.Kc4 Dd4+ 26.Kb5 Da7 27.Dd6 Db7+ 28.Kc5 Dxf3 29.Dd7+ Kf6 30.Dg7+ Ke6 31.Dg6+ Ke7 32.Dxg5+ Kf7 33.Dg7+ Ke6 34.h7
  +-  (5.03)   Tiefe: 39/80   00:08:20  1007MN
...
1...Dd6 2.d5 Dc7 3.Le5 Dd8 4.d6 b5 5.axb5 a4 6.Lb2 e5 7.La3 Ke6 8.Lc5 e4 9.Lxe4 Dxd7 10.Lc6 Dd8 11.g3 g5 12.d7 g4 13.Kf1 Kf5 14.Ke2 Dg8 15.La3 Kf6 16.Ke1 Dd8 17.Lc5 Kf5 18.Kf1 Kg6 19.b6 a3 20.Lxa3 Dxb6 21.Le7 Dxc6 22.d8D Dh1+ 23.Ke2 Df3+ 24.Ke1 Kxh6 25.Df8+ Dxf8 26.Lxf8+ Kg6 27.Kd2 Kf7 28.Lc5 Ke6 29.Ke3 Kd5 30.Ld4 Ke6 31.Ke4
  +-  (5.95)   Tiefe: 40/77   00:12:30  1543MN


Hab's dreimal probiert, jedesmal unter 40" und unter Tiefe 40 bis zum Ansteigen der Eval mit 24 Threads der 12x3GHz- CPU, 32G Hash, ohne tbs und mit diesem Netz

https://drive.google.com/file/d/1AjGfxPxDN-7NoflZu8wPRaeAgSNlhnXC/view?usp=sharing

und diesen Binaries von Norman Schmidt:

https://github.com/FireFather/sf-nnue/releases

Die direkten Download- Links sind aus diesem

http://talkchess.com/forum3/viewtopic.php?p=849153#p849153

und aus diesem CCC- Thread:

http://talkchess.com/forum3/viewtopic.php?p=848778#p848778

Während des Tippens ist jetzt eine weiterer Versuch allerdings schon in Tiefe 50 und über 3 Minuten Rechenzeit und immer noch 0.00, offenbar doch ziemliche SMP- Streuung.
Muss es nochmal mit tbs probieren, ob das was ändert.

Edit: mit 6Steiner Syzygys geladen jetzt wieder 2x unter 30" bis zum Ansteigen der Eval, aber einmal wieder länger beim 0.00 hängen geblieben (jetzt schon wieder über 3 Minuten und Tiefe 50). Offenbar ist die relativ zu SF dev. veränderte Eval (nur die wird ja durch's NN- erstezt, so wie ich das verstehe) manchmal gut genug, die Suche in die richtige Richtung zu lenken und manchmal nicht.
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-07-03 13:35
Ich habe eine weitere Stellung, aus einer soeben verlorenen Partie. Seit mindestens 10 Zügen bewertete meine Engine (ich teste gerade den neusten Raubfisch)  mit Schwarz ständig 0.00, dann kam es zu dieser Stellung:



Analysis by Brainfish 300620 64 POPCNT:

35...Ke8 36.Tg1 Dh4 37.Tg8+ Tf8 38.Tgg7 Dh3 39.Ta7 Lb7 40.Taxb7 Df1+ 41.Tg1 Dc4 42.f3 Dxd4 43.Tc1 Dc4 44.Txc4 dxc4 45.Ta7 Txf3 46.Txa5 c3 47.Tc5 Kd7 48.Kg2 Td3 49.h4 Ke6 50.h5 c2 51.Tc4 Kxe5
  = (0.00)  Tiefe: 44/34   00:00:18  353MN, tb=1724175
35...Ke8 36.Tb1
  = (0.09 --)  Tiefe: 45/38   00:00:46  911MN, tb=4780002
35...Ke8 36.Tb1
  = (0.18 --)  Tiefe: 45/38   00:00:47  918MN, tb=4807751
35...Ke8 36.Tb1
  +/= (0.32 --)  Tiefe: 45/53   00:00:47  924MN, tb=4837563
35...Ke8 36.Tb1
  +/= (0.51 --)  Tiefe: 45/53   00:00:47  931MN, tb=4880031
35...Ke8 36.Tb1
  +/- (0.78 --)  Tiefe: 45/53   00:00:48  944MN, tb=4973503
35...Ke8 36.Tb1
  +/- (1.13 --)  Tiefe: 45/53   00:00:48  955MN, tb=5046079
35...Ke8 36.Tb1
  +/- (1.60 --)  Tiefe: 45/53   00:00:49  961MN, tb=5082315
35...Ke8 36.Tb1
  +- (2.20 --)  Tiefe: 45/53   00:00:51  999MN, tb=5325707

Zu der Stellung hätte es natürlich erst garnicht kommen müssen, wenn man jedoch total blind ist, dann kommt der Scheck ganz plötzlich! Auf meiner Hardware erwartete Schwarz hier lange Rg1, aber NEIN, Weiss ist sogar noch im Buch und spielte Rb1. Ob es ohne Buch für Weiss geklappt hätte, ist fraglich, meine Engine hätte natürlich auch mit Weiss Rg1 gezogen.
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-07-03 13:43
Crystal kann es:

b7/2R1k3/8/p2pPrq1/3N4/8/5P1P/3R3K b - - 0 1

Analysis by Crystal 080420 64 POPCNT:

35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  = (0.00)  Tiefe: 25/34   00:00:05  58134kN, tb=342284
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  = (0.09 --)  Tiefe: 26/20   00:00:05  58574kN, tb=346120
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  = (0.20 --)  Tiefe: 26/20   00:00:05  59207kN, tb=350854
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  +/= (0.38 --)  Tiefe: 26/20   00:00:05  59297kN, tb=351578
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  +/= (0.58 --)  Tiefe: 26/20   00:00:06  62826kN, tb=417598
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  +/- (0.85 --)  Tiefe: 26/26   00:00:06  63944kN, tb=431650
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  +/- (1.21 --)  Tiefe: 26/26   00:00:06  64614kN, tb=438114
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  +- (1.69 --)  Tiefe: 26/26   00:00:06  65682kN, tb=445606
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 Tg8 39.h4 Dc8 40.e6 Kd8 41.h5 a4 42.Sf5 d4 43.e7+ Kd7 44.e8D+ Kxe8 45.Sd6+ Kd8 46.Sxc8 Lxf3+ 47.Kh2 Le4 48.Ta7 Lxb1 49.Sd6 a3 50.Sf7+ Ke8 51.Sd6+
  +- (2.30 --)  Tiefe: 26/32   00:00:06  68561kN, tb=477467
35...Ke8 36.Tb1 Dd8 37.Th7 Tf8 38.f3 De7 39.Txe7+ Kxe7 40.Kg2 Tf4 41.Td1 Tf8 42.Kf2 Lb7 43.Tb1 Lc8 44.Tb8 Th8 45.Ke3 a4 46.Ta8 Kf7 47.Txa4 Txh2 48.Ta7+ Kg6 49.e6 Th1 50.Kf4 Te1 51.e7 Kf7 52.Sc6 Tc1 53.Tc7 Txc6 54.Txc6 Ld7 55.e8L+ Lxe8 56.Td6 Kf8 57.Kf5 Ke7 58.Ke5 Lb5
  +- (2.90)  Tiefe: 26/59   00:00:08  103MN, tb=920559
Parent - - By Daniel Reist Date 2020-07-03 14:30
Hallo Peter

Vielen Dank für diese Links.
Eine Frage:
Sind da welche dabei, welche besonders für lange Partien geeignet sind?
Gruss

Zitat:
Hab's dreimal probiert, jedesmal unter 40" und unter Tiefe 40 bis zum Ansteigen der Eval mit 24 Threads der 12x3GHz- CPU, 32G Hash, ohne tbs und mit diesem Netz

https://drive.google.com/file/d/1AjGfxPxDN-7NoflZu8wPRaeAgSNlhnXC/view?usp=sharing

und diesen Binaries von Norman Schmidt:

https://github.com/FireFather/sf-nnue/releases

Die direkten Download- Links sind aus diesem

http://talkchess.com/forum3/viewtopic.php?p=849153#p849153

und aus diesem CCC- Thread:

http://talkchess.com/forum3/viewtopic.php?p=848778#p848778

Während des Tippens ist jetzt eine weiterer Versuch allerdings schon in Tiefe 50 und über 3 Minuten Rechenzeit und immer noch 0.00, offenbar doch ziemliche SMP- Streuung.
Muss es nochmal mit tbs probieren, ob das was ändert.
Parent - By Peter Martan Date 2020-07-03 16:48
Das ist alles dieselbe Engine, Daniel. Nämlich eine Version der Binaries und ein Netz. Blättere ein bisschen durch die Threads im CCC, mehr als dort steht, weiß ich leider auch noch nicht über die Sache. Besser als ich, von denen, die hier auch hin und wieder mitlesen, müsste z.B. Jörg Oster etwas dazu sagen können, glaube ich.
Parent - By Benno Hartwig Date 2020-07-02 23:57
Der Horizont-Effekt ist da, wird bedauert und wenn möglich auch ausgenutzt, solange es AB-Engines gibt.
Und es gibt doch keinen Grund anzunehmen, dass dies heute grundsätzlich anders sein könnte als in den 80ern und 90ern.
Nur dass dieser Horizont ein sehr gutes Stück weit in die Tiefe geschoben wurde,
dass es einem Menschen eben schwer fällt, dies gezielt in einer Partie auszugestalten.
Parent - - By Andreas Matthies Date 2020-07-02 20:02 Upvotes 7
Ich kenne diesen "Sport", den ihr da treibt, nicht im Detail aber wenn ich es richtig überblicke, nutzt ihr frei verfügbare Schachengines von sehr talentierten Programmierern, um Partien gegen andere "Sportler" zu spielen, die ihrerseits dieselben oder auch andere Engines anderer talentierter Programmierer verwenden. Unter diesen Rahmenbedingungen finde ich einen Threadtitel "Stockfish immer dümmer" doch mehr als respektlos.

Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose schuld.
Parent - - By Wolfgang Battig Date 2020-07-02 23:45
+1
Parent - By Reinhold Stibi Date 2020-07-03 07:18 Upvotes 2
Ja, lieber Eduard, mit Deiner Überschrift liegst Du voll daneben.

Stockfish war noch nie dumm und ist es jetzt auch nicht.

Das Gleiche kann man von Lc0 sagen.

Vor kurzem hatte ich unter der Überschrift  "Lc0 tappt im Dunkeln" eine taktische Stellung gebracht
die Stockfish in Sekunden gelöst hat, aber Lc0 nicht nach 30 Minuten.

Liebe macht blind, hier auf Lc0 bezogen.

LG
Reinhold
Parent - By Martin Steinwandter Date 2020-07-03 08:39
+1
- - By Daniel Reist Date 2020-07-03 20:27
Hallo Eduard

Habe heute im Turnier mit LS14 und LC0 auch eine klare Remisstellung verloren.
Leider war es ein 7 Steiner, aber nicht all zu schwer um es zu berechnen.

Kf7 remis

aber LC0 zieht leider Kg7

Parent - - By Peter Martan Date 2020-07-03 20:40
Uups.

LS 13.1 passiert das mit 6Steiner Syzygys aber nicht bei einem einzelnen Versuch. Gleich Kf7 0.01- Eval.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-07-03 22:20
Hallo Daniel,

das passierte doch sicherlich in äußerster Zeitnot.

Bei Blitz 5 Min. sind die tbs hinderlich und sind eher schädlich. Das ist meine Erfahrung.
Deshalb spiele ich bei Blitz 5 Min. ohne tbs.

Wie man sich gut vorstellen kann können bei der Endphase des Spieles so um die 75 Züge
und weit darüber, wenn die Engine vielleicht für einen Zug nur 1/10 Sek. Zeit hat, nur ganz
wenige tbs geladen werden, die überhaupt nichts bringen.

Stockfish und deren Abkömmlinge spielen so ein gutes Endspiel, dass sie tbs gar nicht benötigen.
Dies gilt auch für Leelenstein.

Wie lautet denn Dein Account auf Schach.de ?

Leelenstein 15 spielt ohne tbs sofort den richtigen Zug. S. Analyse.

2Q3k1/8/6p1/1q4P1/6KP/8/8/8 b - - 0 1

Analysis by Lc0 v0.26.0-rc1 LS 15:

1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Da3+ 5.Kg2 Dd6 6.De4+
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.02)  Tiefe: 7   00:00:00
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Dd6 5.De4+ Kf7 6.Df4+
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.03)  Tiefe: 7   00:00:00
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Dd6 5.De4+ Kf7 6.Df4+
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.03)  Tiefe: 7   00:00:00
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Da3+ 5.Ke2 Da6+ 6.Dd3
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.03)  Tiefe: 7   00:00:00
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Da3+ 5.Kg2 Dd6 6.De4+ Kf7
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.02)  Tiefe: 7   00:00:01  7kN
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Da3+ 5.Kg2 Dd6 6.De4+ Kf7
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.02)  Tiefe: 8   00:00:01  7kN
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Dd7+ 4.Kg3 Dd6+ 5.Kf3 Kf7 6.Dc4+ Kg7 7.Ke4 De7+
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.02)  Tiefe: 8   00:00:01  9kN
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Da3+ 5.Kg2 Dd6 6.De4+ Kf7
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.02)  Tiefe: 8   00:00:01  10kN
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Da3+ 5.Kg2 Dd6 6.De4+ Kf7
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.02)  Tiefe: 8   00:00:01  12kN
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Da3+ 5.Kg2 Dd6 6.De4+ Kf7 7.Kf3
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.03)  Tiefe: 8   00:00:01  18kN
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Dd7+ 4.Kg3 Dd6+ 5.Kf3 Kf7 6.Dc4+ Kg7 7.Ke4 De7+ 8.Kd4 Dd6+
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.03)  Tiefe: 9   00:00:01  23kN
1...Kf7 2.Dc7+ Ke8 3.Dc2 Db4+ 4.Kf3 Da3+ 5.Kf4 Dd6+ 6.Kf3 Da3+ 7.Kg2 Dd6 8.De4+
  Die Stellung ist ausgeglichen: = (0.03)  Tiefe: 10/31   00:00:04  119kN
Parent - - By Daniel Reist Date 2020-07-03 22:40
Hallo Reinhold

Mein Account ist der Alapin.
Es waren noch 30 Sek. Zeit. nur hat mein Netz von Leelenstein sofort gezogen, wegen dem Moveoverhead.
Den Zug hätte mein Netz auch nach ca. 11 Sek. gespielt.
So ist es halt im Leben.

Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-07-03 23:50 Edited 2020-07-03 23:56
Eduard, über das äußerst erfolgreiche heutige Turnier von Dir und mir schreibe ich noch einen extra Bericht.

Nur hier zum Thema vorweg:

Meine einzige Verlustpartie gegen Bliper kam durch einen doppelten Fehler zustande.

18...0-0-0 ? im Buch.

und Lc0  hier Leelenstein 15 spielt diesen dümmlichen Zug auch nach 3 Min., der sofort verliert.

und wahrscheinlich auch die anderen Lc0s.

Stockfish dagegen spielt sofort richtig 18...Lc5.  Wie du siehst, spielt auch Lc0  manchmal dümmlich.

Irgenwie kommt mir die Stellung bekannt vor, hatten wir die nicht schon einmal ?

rnbqkbnr/pppppppp/8/8/4P3/8/PPPP1PPP/RNBQKBNR b KQkq - 0 1

 
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-07-04 01:35
Die gepostete Stellung ist falsch, aber ich habe mir die Partie angesehen. Ich glaube, die Stellung hatte Lothar auf dem Brett. Ich werde die Variante gleich im Buch verbessern, ich dachte ich hätte es damals schon gemacht, habe es aber wohl vergessen. Es ist wirklich schade dass Lc0 das nicht kann auch ohne Buch, denn für Stockfish ist das nur Sekundensache.
Parent - - By Daniel Reist Date 2020-07-04 21:41


Auch hier ist ein einfaches Bauernendspiel, welches LC0 verliert!
Wie kann es sein, dass solch rudimentäre Sachen verloren gehen?

Ke1 wäre richtig. LC0 zog hier: Kd1!
Parent - By Lothar Jung Date 2020-07-04 21:59
Erschreckend.
Parent - By Benno Hartwig Date 2020-07-04 22:09
Wirklich??? (Das mag man ja kaum glauben!)
Zu erkennen, dass das zum Verlust führt, braucht doch noch nicht mal viel Tiefe!

Das scheint dann ja ein echter Logik-Bug in der Suche von Lc0 zu sein, der dringend bereinigt gehört!
Und: vielleicht kommt dies ja auch nochmal deutlich der Lc0-Gesamtspielstärke zugute.
Parent - By Martin Steinwandter Date 2020-07-04 22:13
Weil LC0 noch dümmer als Stockfish ist!
Parent - By Horst Sikorsky Date 2020-07-05 00:27
der 1.April ist vorbei, nur bei Nächstbester Zug kommt Kd1 ??
Parent - - By Lothar Jung Date 2020-07-05 10:31
Welches Netz machte den Fehler und in welcher Bedenkzeit?
Parent - By Daniel Reist Date 2020-07-05 17:53
Frage mal den Reinhold.
Ich habe diese Stellung bei ihm gesehen.
Es war wieder in der Zeitnotphase.
Normal hat er ja das Leelenstein Netz 15.
Aber ich weiss nicht, ob bei dieser Partie auch.
Parent - - By Kurt Utzinger Date 2020-07-05 20:36
Lothar Jung schrieb:

Welches Netz machte den Fehler und in welcher Bedenkzeit?


Hallo Lothar
Hat wahrscheinlich nichts mit dem verwendeten Netz zu tun.
Ich bin überzeugt, dass bei Stellungseingabe das fragliche Netz
richtig agieren würde.
Gruss
Kurt
Parent - By Reinhold Stibi Date 2020-07-05 22:15
Zwischendurch habe ich auch Mal im Blitz 5 Min. mit tbs gespielt.

Hier haben sicher wieder die tbs die Engine verwirrt; das kommt sogar öfters vor.

Deshalb spielt die Engine in Zeitnot (1/10 Sek. pro Zug) ohne tbs besser.
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Stockfish immer dümmer

Powered by mwForum 2.29.3 © 1999-2014 Markus Wichitill