Not logged inCSS-Forum
Forum CSS-Online Help Search Login
CSS-Shop Impressum Datenschutz
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Alle Engines fürchten sich vor Leelenstein 15 !
- - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 07:08
Unglaublich, die Erfolgsbilanz von Lc0 v0.26.0 Leelenstein 15.

Gespielt: Blitz 5 Min. mit RTX 2070  Eröffnungsbuch von Eduard Nemeth

Im Internet-Computerschach auf Schach.de hat Leelenstein 15 im Automodus nun 62 Partien gespielt
und keine einzige Partie verloren.
Davon 10 Gewinnpartien, nun mit einer Gesamtleistung von hervorragenden 2618.

Leelenstein 15 dürfte die beste Lc0 Engine sein und ist nicht umsonst bei Andreas Strangmüller  in der FGRL
auf Platz 1.


Leelenstein 15 spielt ausgesprochen sicher, auch im taktischen Bereich sowei im Endspiel. LS 15 spielt ein
hochinteressantes Angriffsschach.

Dieses hohe Niveau lässt sich mit einer AB Engines nur mit einer absoluten Spitzenhardware von ca.60.000kN/s
also ca. 3 x so schnell wie mein Computer mit 2 X5690 Prozessoren erreichen.

Bombig, großartig, prima

 
Parent - By Volker Göbel Date 2020-06-29 08:13 Edited 2020-06-29 08:24
Alle Engines fürchten sich vor Leelenstein 15 ! 

Das ist aber etwas übertrieben, eine Engine fürchtet sich vor nix und niemandem.   
Parent - - By Clemens Keck Date 2020-06-29 08:27
moin

schön , wenn's läuft.

Ich halte mich immer so gut es geht zurück, sowas an die große Glocke zu hängen.
Einfach weil ich mir dadurch evtl. einen strategischen Nachteil schaffen könnte durch all zu viele Nachahmer.

C.K.
Parent - - By Volker Göbel Date 2020-06-29 08:32 Edited 2020-06-29 08:46
so ist es, man posaunt nicht alles gleich in alle Welt hinaus, wenn man mal was entdeckt hat!
Da fehlt es noch an der nötigen Erfahrung.
Überhaupt, wenn man öfter mal an Serverturnieren teilnimmt!
Parent - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 08:45
Da habt ihr Recht. Bald werden die Nachahmer kommen.

Für eine gute Aussicht für einen Turniererfolg hätte ich das besser für mich behalten.

Wollte auch Andere daran teilhaben lassen, aber vielleicht war das falsch.
- - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 08:35 Edited 2020-06-29 08:38 Upvotes 1
Zu Volker Göbel:

Ja, das wurde von mir bewusst vermenschlicht. Staubtrockene Berichte gibt es zur genüge.

Inzwischen sind 75 Partien gespielt, davon 12 Gewinnpartien, keine einzige Verlustpartie  und

nun eine Bewertung von 2629.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 08:52
Wahnsinn,

schon wieder eine Partie gewonnen. Die Bewertung steht nun bei 2640
Parent - - By Ingo Althöfer Date 2020-06-29 09:11 Upvotes 1
Und jetzt hat das Programm einen Zug gefunden, bei dem die
Gewinn-Wahrscheinlichkeit (intern) um 0,314 % ansteigt.

Echt Wahnsinn !!

****************************************

Hallo Herr Stibi,

Sie haben recht. Dem Forum tut es gut, wenn mal die Begeisterung bei dem
einen oder anderen lesbar überschäumt.

Freundliche Grüsse, Ingo Althöfer.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 09:34 Edited 2020-06-29 09:38 Upvotes 1
Das freut mich, denn ich bin Harmonie bestrebt in unserer doch oft feindlichen Umwelt.

Leelenstein 15 spielt z.Zt. alles in Grund und Boden, nach neuerlichem Sieg mit meiner durchschnittlichen
Hardware RTX 2070 sogar 2650 Elo erreicht; das ist einmalig auf Schach.de.

Natürlich werden die Werte wieder zurückgehen und eine Niederlage wird auch kommen, aber das
war ein sehenswerter Höhenflug

Ebenfalls freundliche Grüße zurück

Reinhold Stibi
Parent - By Lothar Jung Date 2020-06-29 09:58 Edited 2020-06-29 10:02
Hallo Reinhold,

ich möchte Dich zu Deiner Enginewahl beglückwünschen.
Ich freue mich mit Dir.
Und Deine Begeisterung kann ich verstehen!

LG

Lothar

PS: Ich habe Dir eine persönliche Nachricht geschickt.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 09:59
Das ist ja wirklich irre.

Eine unglaubliche Gewinnserie. Gerade gegen Lothar, Python gewonnen und nun der Stand von 2654.

Eduard Nemeth teilte mir mal mit, nun gehörst du zur Elite, ich antwortete nein, aber ich kann in der Spitzengruppe
mithalten.

Nun bei 2654 gehöre ich wirklich zur Elite, aber nicht lange, denn die Nachahmer werden sicher kommen
mit noch viel besserer Hardware.

Aber schön wars doch.
Parent - By Lothar Jung Date 2020-06-29 10:04
Bald knackst Du meine 2665.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 10:32
Entschuldigung wenn ich das an die große Glocke hänge oder hinausposaune.

Die Gewinnserie ist weiter fortgeschritten und stehe nun bei 2661.

Nun stehe ich auch gerade bei Schach.de in der momentanen Rangliste an erster Stelle

Glaube, dass ich das kein zweites Mal erleben werde.

Der Ruhm gilt nicht mir, sondern dem Entwickler von Leelenstein 15.

Vielen herzlichen Dank dafür.
Parent - By Walter Knobloch Date 2020-06-29 13:06
"dem Entwickler von Leelenstein"
der war gut..

ein 20b Netz ist für Deine HW und BZ einfach gut geeignet.
T71.4 schlägt LS übrigens in Schach 960 trotz weitaus weniger Trainingspartien.
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-06-29 10:03 Edited 2020-06-29 10:05
Hallo Reinhold,
spielst du mit Chimera oder LS allein?

Falls mit Chimera, dann halte an der Configuration fest, und speichere sie dir gut ab! Es scheint gut zu harmonieren.

Was das Buch angeht: Sammle die Niederlagen und wenn es etwa ein Dutzend sind, schick sie mir zu. Ich könnte sie gut gebrauchen.

Weiter so! 
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-06-29 10:25 Edited 2020-06-29 10:34
Ach ich sehe gerade, es spielt nur LS 15. Soeben hast du wieder gewonnen (mit Eröffnungszug 1. f4 ) und - kaum zu glauben, aber Reinhold hat soeben den Gipfel erreicht, mit 2661 Elo soeben Platz 1 in der Computerschach Blitzrangliste. Das kann man natürlich nur schwer halten, aber Platz 1 mit einer RTX 2070 überhaupt zu erreichen, das ist MEGA. Glückwunsch Reinhold.
Parent - By Eduard Nemeth Date 2020-06-29 10:35
Wieder gewonnen und nun 2675 Elo. Unglaublich, das schaffte nicht einmal Monster PC mit 6x RTX 2080, und bisherige Bestmarke von Lothar liegt bei 2669 Punkten!
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 10:38
Danke Eduard,

dein ausgezeichnetes Buch hat sicher auch zu der Erfolgsserie beigetragen.

Das mit den Niederlagen sammeln ist nicht so einfach, denn Leelenstein 15 hat nach über 80 Partien

keine Partie verloren.
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-06-29 10:44 Edited 2020-06-29 10:57
Auch die vorherigen Niederlagen kann ich gebrauchen, weil das Buch ja lernt! Nach Niederlagen werden die Verlust(Partien)varianten gesperrt (nicht mehr gespielt) und nach Siegen die Gewinnvarianten bevorzugt. Wenn man die Wichtungen irgendwann aber zurücknimmt, dann geht alles von vorne los. Am besten du schickst mir deshalb jetzt schon alles zu, dann kann ich schon mal vorbeugen!

Edit: Neue Bestmarke von Reinhold nun 2684 Elo. Von nun an verliert man schon durch Remis viele Punkte, und immer gewinnen geht nicht, darum kann KEINER eine so hohe Wertung halten - dass man solch eine Wertung mit einer RTX 2070 erzielen kann hätte ich nicht für möglich gehalten.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 11:01
Eine Sensation: Nur mit meiner RTX 2070  2684 Elo erreicht.

Die Gegner wurden nicht ausgesucht sondern es wurde im Automatisch-Modus gespielt.

Nocheinmal: Der Ruhm gehört nicht mir, sondern dem Programmierer von Leelenstein 15 !
Parent - By Walter Knobloch Date 2020-06-29 13:09 Upvotes 1
einziger Haken:
es gibt nicht DEN Programmier von LS.
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-06-29 14:44
Eine Frage hätte ich: Benutzt du eine lc0.config Datei (die mit meinen Parametern?)?
Parent - - By Detlef Uter Date 2020-06-29 15:16
Ja, das würde mich auch interessieren, und wenn ja,
lass doch bitte mal deine Einstellungen rüberwachsen.


Das würde mich sehr freuen, vor allem bzgl. des Zeitmanagements.

Denn nur mit den Standardwerten ist ja bei Lc0 ohne Bonuszeit kein
Blumentopf zu gewinnen.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 16:01
Ja Ihr zwei Lieben,

als GUI verwende ich Fritz 16,

keine tbs weder GUI noch Engine,  mit den tbs habe ich bei Blitz 5 Min. nur schlechte Erfahrungen gemacht.
                                                   wenn um die 90 Züge mit 1/10 Sek. Zeit gespielt wird hat sich die Engine
                                                   schon öfters verhaspelt und Mist gespielt, das ist jetzt ohne tbs vorbei.
Bei NNCacheSize  + eine 0 hinten

lc0.config habe ich belassen, also keine Änderung

MoveOverheadMS  30000    damit habe ich keine Zeitprobleme.  Lieber habe ich bei ca. 140 Zügen, was ja
                                         öfters vorkommt ein Plus als dass ich zittern muss die Partie durch Zeit zu verlieren.

Das Super-Ergebnis von mir kann natürlich nicht gehalten werden. Wenn ich um die 2600 Elo komme bin ich
zufrieden und kann mit der Spitze mitmischen.

Erfreulich ist, dass ich mit  Leelenstein 15 sogar gegen die absolute Spitze bestehen kann.
Jetzt ca. 90 Partien gespielt und keine Niederlage und so viele Siege,  Wahnsinn.

Die mlh3 Settings haben bei mir nichts gebracht

Die neue Lc0 v0.26.0-rc1 ist auch nicht besser als Lc0 v0.26.0

Threads natürlich auf 2  und Backend cudnn-fp16
Parent - - By Lothar Jung Date 2020-06-29 16:22 Edited 2020-06-29 17:07
Hallo Reinhold,

mit meiner schwachen Möhre (Notebook i7 4/8 Kerne/Threads, GTX 960) habe ich nach 2 Tagen Dauerbetrieb 2553 Elo erreicht.
Manche Spiele gingen wegen Zeitüberschreitung verloren.
Ich übernehme bald Deinen o.a. Wert.

Lothar
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 16:58
Hallo Lothar,

dein Ergebnis mit deinem Notebook ist klasse. Mein Notebook mit i7 7700 HQ und GTX 1050 Ti
hat diesen hohen Wert für ein Notebook nicht erreicht. Es sind ca. 2520 Elo.

Reinhold
-
Parent - - By Lothar Jung Date 2020-06-29 17:45 Edited 2020-06-29 18:17
Jetzt durch Remis gegen Exxon und später durch weitere Remis gegen „stärkere“ Gegner 2561.

Du kennst ja meine Strategie: Astrix (Lothar der Nerd) und Mirakulix (Eduard der Eröffnungsgiftmischer) sind gegen die Römer, mit ihren teueren Kriegswaffen, mit List und Intelligenz erfolgreich.

Die spinnen die Römer!

Jetzt trinke ich mit meiner Cleoprata ein Glas Rotwein.

Lothar
Parent - - By Detlef Uter Date 2020-06-29 19:18
Eroeffnungsgiftmischer - na det is ja mal ne zutreffende Bezeichnung! 
Parent - By Lothar Jung Date 2020-06-29 19:55
Wir sollten Schach ernst nehmen, aber nicht so sehr uns selbst.
Parent - - By Eduard Nemeth Date 2020-06-29 16:46
lc0.config habe ich belassen, also keine Änderung

Darum geht es mir. Spielst du mit der config Datei die ich dir geschickt habe, oder spielst du ohne die Config Datei, also mit den Standard Settings von Lc0?
Parent - By Reinhold Stibi Date 2020-06-29 17:06
Eduard, ich spiele ohne die Config Datei, also ohne Implementierung.

Die übrigen Einstellungen sind wie oben erwähnt.
Parent - - By Volker Göbel Date 2020-06-30 06:26 Edited 2020-06-30 06:38
Reinhold Stibi schrieb:

Ja Ihr zwei Lieben,

als GUI verwende ich Fritz 16,

keine tbs weder GUI noch Engine,  mit den tbs habe ich bei Blitz 5 Min. nur schlechte Erfahrungen gemacht.
                                                   wenn um die 90 Züge mit 1/10 Sek. Zeit gespielt wird hat sich die Engine
                                                   schon öfters verhaspelt und Mist gespielt, das ist jetzt ohne tbs vorbei.
Bei NNCacheSize  + eine 0 hinten

lc0.config habe ich belassen, also keine Änderung

MoveOverheadMS  30000    damit habe ich keine Zeitprobleme.  Lieber habe ich bei ca. 140 Zügen, was ja
                                         öfters vorkommt ein Plus als dass ich zittern muss die Partie durch Zeit zu verlieren.

Das Super-Ergebnis von mir kann natürlich nicht gehalten werden. Wenn ich um die 2600 Elo komme bin ich
zufrieden und kann mit der Spitze mitmischen.

Erfreulich ist, dass ich mit  Leelenstein 15 sogar gegen die absolute Spitze bestehen kann.
Jetzt ca. 90 Partien gespielt und keine Niederlage und so viele Siege,  Wahnsinn.

Die mlh3 Settings haben bei mir nichts gebracht

Die neue Lc0 v0.26.0-rc1 ist auch nicht besser als Lc0 v0.26.0

Threads natürlich auf 2  und Backend cudnn-fp16


Gestern Höhenflug, heute Absturz? Wie kommts?

Wertung von 2683 Elopunkte auf derzeit 2572 Elounkte auf dem CB-Server-Maschinenraum.
Eventuell andere Einstellungen probiert?
Oder fürchten sich die anderen Enginen nicht mehr vor LS15?
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-30 08:47 Edited 2020-06-30 08:53
Der Rückfall kam durch 3 Niederlagen. Eine Niederlage kam dadurch dass der Computer durch ein Up-Date heruntergefahren ist.

Das dürfte Dir ja auch bekannt sein, dass wenn man über Nacht im Automatisch-Modus spielt und man hauptsächlich schwächere
Gegner vorgesetzt bekommt,  man bei jeder Partie Punkte verliert.

Inzwischen bin ich aber wieder auf ein Ergebnis von 2612 besonders durch einen schönen Sieg gegen einen absoluten Spitzenspieler mit
einer Bewertung von 2649.

Habe auch bei der Eröffnungsbibliothek die Gewichtungen wieder heruntergesetzt, was sich jetzt wieder positiv bemerkbar gemacht hat.

Wenn ich mit der Spitzengruppe mitmischen kann, also bei den ersten 10, bin ich voll zu frieden mit meiner Hardware und meiner Engine.
Bin ja jetzt schon wieder auf dem 7 Platz in der momentanen Tagesrangliste auf Schach.de
Parent - - By Volker Göbel Date 2020-06-30 09:02
Ist völlig normaler verlauf im Maschinenraum, mal rauf mal runter.
Wenn man kein Cherry-Picker ist.
Man kann auch gegen diejenigen die weit hinter einem sind in der Liste, nicht dauernd gewinnen, und dann geht es halt abwärts mit den Elopunkten.
Und unvorhergesehenes kommt ja auch noch öfter mal dazu, wie Verbindungsabbrüche, Abstürze, usw.
Deswegen lege ich auf diese Liste, auch keinen all zu großen Wert mehr.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-30 09:19
Ja, lieber Volker das stimmt, aber du ruhst dich auch gerne auf deinen erreichten
Punkten aus.

Ich habe mich nicht ausgeruht auf meinen 2684 Punkten sondern habe weitergespielt.
Andere hätten da tagelang ihre Spitzenwertung präsentiert.
Parent - By Volker Göbel Date 2020-06-30 09:57 Edited 2020-06-30 10:15 Upvotes 1
Das hat mit ausruhen auf meinen erreichten Punkten weniger zu tun, denn mir sind meine Server Punkte ziemlich egal.
Bei mir ruht die Grafikkarte manchmal weil sie ein Stromfresser ist.
Wenn ich was anderes gerade am PC mache, weshalb soll sie da laufen wenn ich nicht dabei bin, um das geschehen zu verfolgen.
Wenn die Engine spielt bei mir, kannst du davon ausgehen, dass ich auch am Rechner sitze, wenn nicht, dann bin ich abwesend.
Und noch etwas, wenn ich auf Automatisch fordern einstelle mit Lc0, dann meistens mit Bonuszeit von + 2 sec. dann kann es schon mal eine gewisse Zeit dauern bis jemand annimmt, weil die meisten nur 5+0 runterleiern wollen.
Hinzu kommt noch, dass ich alle Partien vermeide, mit Gegnern die ebenfalls Lc0, oder Eman Chimera, bzw. Eman XXX als Engine geladen haben. Also von daher kommen schon öfter mal mehr oder weniger lange Wartezeiten zustande.
Parent - - By Clemens Keck Date 2020-06-30 09:41 Upvotes 1
Volker Göbel schrieb:


Gestern Höhenflug, heute Absturz? Wie kommts?




Man könnte auch sagen:
Mittwoch der Titel mit dem wehmütiger Abschied von Lc0
und dann 5 Tage später Hochzeit mit LS 15.

Da tu ich mir schwer mit, und würde mir mehr besonnene Mitte wünschen.

Aber die guten Partien, besonders auf RTX 2070,  das ist mir bei LS 15 auch schon aufgefallen. Jetzt nicht der Überflieger, denn es hängt nach wie vor alles von der Partieanlage ab, aber LS15 macht mehr draus als die Sergio Netze.
Bei Playchess habe ich halt immer ein lachendes und ein weinendes Auge wegen der vielen macros die alles kopieren.

C.K.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-30 10:00
Die Enttäuschung mit Lc0 kam durch etliche Niederlagen zustande.

Später hat sich herausgestellt, dass die Engine mit Chimera sofort nach der Eröffnung mit 0 Sek. gezogen hat
und dadurch mehrere Partien verloren hat. Diesen Fehler konnte ich aber beheben.

Auch war ich dem Irrtum unterlaufen dass ich mit meiner Hardware 2 x X5690 Prozessor mit ca. 20.000 kN/s in der Grundstellung
mit Brainfish oder Eman 5.62 besser dastehen könnte als mit Lc0 und RTX 2070.

Irren ist menschlich, hat sich Gott sei Dank alles zum Positiven gewendet.
Parent - - By Clemens Keck Date 2020-06-30 10:27 Upvotes 2
sehe gerade Du fängst wieder das cherry picking an

die letzten 10 Gegner allesamt über 2600 rating.

das ist nicht schön, das rating mit Gewalt oben halten zu wollen

Du kannst einfach nicht ständig oben sein. 

C.K.
Parent - - By Reinhold Stibi Date 2020-06-30 11:35 Edited 2020-06-30 11:51
Was soll denn der Krampf von dir mit cherry picking.

Habe sehr unglücklich eine Partie durch herunterfahren des Computers für ein Update erlitten
und die ganze Nacht mit im Autoplay-Modus gespielt, da ist es mehr als legitim dass man durch
Forderung sehr starker Gegner wieder etwas aufholt.

Tu doch nicht so als ob du nie deine Gegner aussuchst, das ist auch dein gutes Recht. Lass mich doch
von Dir und Anderen nicht vorschreiben gegen wen ich spielen darf.

Meine Superwertung mit Leelenstein 15 wurde im Autoplaymodus erreicht.

Habe nicht die geringste Lust mich mit dir darüber zu streiten, das ist mir zu blöde
Parent - - By Clemens Keck Date 2020-06-30 12:20 Edited 2020-06-30 12:22 Upvotes 4
Also, ich spiele schon mal recht selten auf playchess wegen der vielen macro bots.
Jeder Sieg wird massenhaft kopiert und wander zu dem Buchbastlern.
Heute hui - morgen schon nix mehr wert.

Mein Focus liegt nicht so sehr auf dem rating. Freue mich wenn es hoch ist, aber nehme es nicht sehr wichtig.
Wenn ich denn doch spiele, dann lasse ich zu 99,8% laufen. Ein remis gegen einen Dualcore sagt auch recht viel aus über die Schwächen meines Buches.
Oder noch besser Niederlagen, da kann ich wirklich was am Buch verändern und es somit solider machen, bzw. eine starke Variante hinzufügen.

Diese Rating Geilheit verdirbt doch alles nur, und bringt dann so Beiträge wie
"Lc0 - Ich will die Scheidung"
oder
"Lc0 - Ich will ein Kind von Dir"
oder
"Lc0 - Orgasmus bei 2684"
hervor. Das ist doch kindisch....

C.K.
Reinhold Stibi schrieb:


Tu doch nicht so als ob du nie deine Gegner aussuchst,
Parent - By Reinhold Stibi Date 2020-06-30 12:51 Upvotes 1
Noch vor ein paar Tagen hast du mitgeteilt, dass du mit Büchern nicht mehr viel machst

und jetzt geht es dir hauptsächlich um das Buch und nicht auf das Rating; das ist unglaubwürdig.

Wenn es bei Playchess nicht um Punkte gehen würde, dann würde wahrscheinlich niemand mehr
mitspielen.
Das Internet-Computerschach ist ein Wettbewerb und das ist gut so. Bei nur Freundschaftspartien
wäre niemand dabei.
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Alle Engines fürchten sich vor Leelenstein 15 !

Powered by mwForum 2.29.3 © 1999-2014 Markus Wichitill