Not logged inCSS-Forum
Forum CSS-Online Help Search Login
CSS-Shop Impressum Datenschutz
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / multi GPU Tests
- - By Clemens Keck Date 2019-04-25 11:22 Upvotes 1
so, einen Tag lang experimentiert. ca. 90 Partien gespielt mit verschiedensten settings.
Fazit:
Bei mir tut sich GAR NICHTS mit 2 x RTX 2060. Es werden andere Spiele gewonnen oder verloren, der Punktestand ist der selbe irgendwo unter dem Strich.
demux, multiplexing, roundrobin....alles nichts gebracht.
42.000 - 45.000nps, aber nichts besseres dahinter als mit 1 x RTX 2060.
Einen Testrun habe ich jetzt trotzdem mal gestartet.
2060 + 2070 sind 52.000nps. multiplexing. Stromverbrauch-shocking (600-700 Watt, SF läuft ja auch noch auf 12cores)
bitte hoffentlich kommt wenigstens was raus dabei. Die Pre-Tests gestern und über Nacht waren ja enttäuschend.
Ich hab jetzt sogar die minibatch-size angefasst. Das will was heisen

C.K.

100Spiele 5m+3s wie gehabt.
Parent - - By Peter Weise Date 2019-04-25 12:12
Die Kombination 2060 + 2070 erscheint mit 52000 nps zu langsam! Was meldet denn GPU-Z (link = https://www.techpowerup.com/gpuz/) bezüglich der Auslastung der Grafikkarten? Dazu auf den Reiter Sensors klicken und unten links die Grafikkarte auswählen.
Parent - - By Clemens Keck Date 2019-04-25 12:25
weight file 42000. 52.000nps und das bei >1900MHz ! gemessen nach go nodes 5000000
wie schnell ist der bei Dir?
Die Auslastung der Karten ist bei weitem nicht immer >95%. Habe ich schon vor nem Monat gepostet.
Soll scheints normal sein. Das pendelt so zwischen 75% und 95% . Manchmal geht es noch weiter runter.
An Temperaturen oder Stromversorgung glaube ich liegt es nicht. Komme kaum mal über 70C° eher knapp über oder unter 60 C°
Netzteil(e) sind stark genug. 1100 Watt zusammen.

bin momentan sehr überrascht, das die GPU Parallelisierung NULL bringt bei mir.
Möglicher weise ist nps nicht das beste Kriterium.
ein RTX 2080ti könnte trotz vielleicht "nur " 46.000nps stärker sein mit Lc0 als mein Energieverschwender Verbund.

C.K.

Peter Weise schrieb:

Die Kombination 2060 + 2070 erscheint mit 52000 nps zu langsam! Was meldet denn GPU-Z (link = <a class='ura' href='https://www.techpowerup.com/gpuz/'>https://www.techpowerup.com/gpuz/</a>) bezüglich der Auslastung der Grafikkarten? Dazu auf den Reiter Sensors klicken und unten links die Grafikkarte auswählen.
Parent - By Peter Weise Date 2019-04-25 12:53
94-98% sind normal pro Karte. Und beide haben tatsächlich diese Auslastung zur selben Zeit wenn Lc0 am rechnen ist? Ich hätte in diesem Fall vermutet eine der Karten hat immer eine deutlich geringere Auslastung oder gar keine. Wie viele Worker-Threads sind eingestellt?
Parent - - By Tom Paul Date 2019-04-25 14:31
Clemens Keck schrieb:

weight file 42000. 52.000nps und das bei >1900MHz ! gemessen nach go nodes 5000000
wie schnell ist der bei Dir?
Die Auslastung der Karten ist bei weitem nicht immer >95%. Habe ich schon vor nem Monat gepostet.
Soll scheints normal sein. Das pendelt so zwischen 75% und 95% . Manchmal geht es noch weiter runter.
An Temperaturen oder Stromversorgung glaube ich liegt es nicht. Komme kaum mal über 70C° eher knapp über oder unter 60 C°
Netzteil(e) sind stark genug. 1100 Watt zusammen.

bin momentan sehr überrascht, das die GPU Parallelisierung NULL bringt bei mir.
Möglicher weise ist nps nicht das beste Kriterium.
ein RTX 2080ti könnte trotz vielleicht "nur " 46.000nps stärker sein mit Lc0 als mein Energieverschwender Verbund.

C.K.

Peter Weise schrieb:

Die Kombination 2060 + 2070 erscheint mit 52000 nps zu langsam! Was meldet denn GPU-Z (link = <a class='ura' href='<a class='ura' href='https://www.techpowerup.com/gpuz/'>https://www.techpowerup.com/gpuz/</a>'>https://www.techpowerup.com/gpuz/</a>) bezüglich der Auslastung der Grafikkarten? Dazu auf den Reiter Sensors klicken und unten links die Grafikkarte auswählen.



Eine RTX 2080 Ti erreicht doch nur 32 kN/s.
Eine RTX 2060 und eine RTX 2070 bremsen sich gegenseitig aus, da zwei unterschiedliche GPUs.

Was ist euch an der Kombination zu langsam     .
Mit 2 RTX 2080 Ti hat man theoretische 64 kN/s und praktisch werden es wahrscheinlich 60 kN/s.
Aber ihr erwartet gleich 200 kN/s  mit einer 2060 + 2700         .

PS. da wurden doch irgendwelche Parameter verstellt um die 52 kN/s zu erreichen, wodurch die Engine schlechter spielt.
Und das erscheint mir viel zu schnell!
Parent - - By Tom Paul Date 2019-04-25 14:53
https://htpc.tips/geforce-rtx-nvlink-bruecken-von-evga-asus-und-gigabyte-verfuegbar-sli-nun-noch-teurer/
Zwischen dem High-End „Ti“-Modell und der normalen 2080 ist allerdings ebenfalls ein Unterschied, die 2080 Ti kann mit bis zu 100 GB/s kommunizieren, die 2080 ist auf 50 GB/s beschränkt.

RTX 2070 und schlechter ohne NVLINK.
https://www.gamestar.de/artikel/nvidia-geforce-rtx-2070-kein-sli-mehr-modellnummern-nach-oben-verschoben,3333760.html
Parent - By Lothar Jung Date 2019-04-25 16:00 Upvotes 1
NVLink spielt für CUDA-KI-Berechnungen keine Rolle.
Er hat nur für Grafikberechnungen eine Bedeutung.
Parent - By Lothar Jung Date 2019-04-25 15:57 Upvotes 1
Eine RTX 2070 und eine RTX 2060 sind keine unterschiedlichen GPUs.
Die RTX 2060 rechnet nur langsamer, da weniger Cores.
Sie bremsen sich nicht aus!
Meine RTX 2070 und GTX 1080 bremsen sich auch nicht aus.
Parent - - By Peter Weise Date 2019-04-25 16:21 Upvotes 5
@ Tom
Mit Verlaub, sie scheinen recht wenig bis überhaupt keine Ahnung von der Materie zu haben! Bitte unterlassen sie das sonst könnte der User C.K. falsche Schlüsse ziehen falls er ihre Einlassungen ernst nimmt.
Parent - By Wolfgang Battig Date 2019-04-25 18:23 Upvotes 1
Peter Weise schrieb:

@ Tom
Mit Verlaub, sie scheinen recht wenig bis überhaupt keine Ahnung von der Materie zu haben! Bitte unterlassen sie das sonst könnte der User C.K. falsche Schlüsse ziehen falls er ihre Einlassungen ernst nimmt.


Glückwunsch Peter! Du hast TP sehr schnell durchschaut.
Aber mach Dir keine Sorgen um Clemens. Er (könnte ich mir vorstellen) und eigentlich auch sonst keiner hier, nimmt TP bzw. das was er so von sich gibt wirklich ernst...

Don't feed the troll
Parent - - By Clemens Keck Date 2019-04-27 10:59
Tom Paul schrieb:


Eine RTX 2080 Ti erreicht doch nur 32 kN/s.



also bei Dir ist da gewaltig was verkehrt eingestellt. Meine RTX 2070 macht mit nn 42000 schon 32473nps.
C.K.
Parent - By Tom Paul Date 2019-04-30 23:32
Clemens Keck schrieb:

Tom Paul schrieb:


Eine RTX 2080 Ti erreicht doch nur 32 kN/s.



also bei Dir ist da gewaltig was verkehrt eingestellt. Meine RTX 2070 macht mit nn 42000 schon 32473nps.
C.K.


Wie soll denn das gehen?
Das ist eine ganz normale RTX 2080 Ti, ohne Wasserkühlung und nicht übertaktet.
LC0 hat die Standard Einstellungen.
Parent - - By Tom Paul Date 2019-04-25 14:25
Clemens Keck schrieb:

so, einen Tag lang experimentiert. ca. 90 Partien gespielt mit verschiedensten settings.
Fazit:
Bei mir tut sich GAR NICHTS mit 2 x RTX 2060. Es werden andere Spiele gewonnen oder verloren, der Punktestand ist der selbe irgendwo unter dem Strich.
demux, multiplexing, roundrobin....alles nichts gebracht.
42.000 - 45.000nps, aber nichts besseres dahinter als mit 1 x RTX 2060.
Einen Testrun habe ich jetzt trotzdem mal gestartet.
2060 + 2070 sind 52.000nps. multiplexing. Stromverbrauch-shocking (600-700 Watt, SF läuft ja auch noch auf 12cores)
bitte hoffentlich kommt wenigstens was raus dabei. Die Pre-Tests gestern und über Nacht waren ja enttäuschend.
Ich hab jetzt sogar die minibatch-size angefasst. Das will was heisen

C.K.

100Spiele 5m+3s wie gehabt.



Warum wunderst du dich wegen dem Punktestand der mehr oder weniger der selbe ist?
Das hängt doch von deinen Testbedingungen ab im Verhältnis zur LC0 Engine.
Und ab einem gewissen Punkt spielt LC0 nicht wirklich besser, weil die Engine dafür zu wenig Parameter hat.
Und für mehr Möglichkeiten braucht es ein größeres Netz als 20 x 256.
Somit brauchst du dich überhaupt nicht zu wundern.
Parent - By Tom Paul Date 2019-04-25 14:37
PS. es sollte so gut wie niemand irgend etwas an der RTX... verstellen, nur weil man glaubt dadurch holt man mehr Power aus der Karte raus.
Denn Tatsache ist das es bei verschiedenen RTX Grafikkarten Probleme gab und gibt, die zu unterschiedlicher Zeit auftauchen (z.B. erst nach 3 Monaten oder nach 6 Monaten) und mit noch mehr Leistung als dem Standard zusammenhängen und ich hätte da wirklich keine Lust auf Space Invaders auf dem Bildschirm oder Feuer im Rechner oder etwas anderes.
Aber jeder darf wie er es mag .
Parent - By Tom Paul Date 2019-04-26 14:18
Clemens Keck schrieb:

so, einen Tag lang experimentiert. ca. 90 Partien gespielt mit verschiedensten settings.
Fazit:
Bei mir tut sich GAR NICHTS mit 2 x RTX 2060. Es werden andere Spiele gewonnen oder verloren, der Punktestand ist der selbe irgendwo unter dem Strich.
demux, multiplexing, roundrobin....alles nichts gebracht.
42.000 - 45.000nps, aber nichts besseres dahinter als mit 1 x RTX 2060.
Einen Testrun habe ich jetzt trotzdem mal gestartet.
2060 + 2070 sind 52.000nps. multiplexing. Stromverbrauch-shocking (600-700 Watt, SF läuft ja auch noch auf 12cores)
bitte hoffentlich kommt wenigstens was raus dabei. Die Pre-Tests gestern und über Nacht waren ja enttäuschend.
Ich hab jetzt sogar die minibatch-size angefasst. Das will was heisen

C.K.

100Spiele 5m+3s wie gehabt.


Welche GUI benutzt du denn genau und was genau hast du bei LC0 eingestellt, damit beide GPUs verwendet werden?
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / multi GPU Tests

Powered by mwForum 2.29.3 © 1999-2014 Markus Wichitill