Not logged inCSS-Forum
Forum CSS-Online Help Search Login
CSS-Shop Impressum Datenschutz
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Magnus Carlsen ist (bleibt) WM!
- - By MiKa Date 2018-11-28 19:15 Upvotes 1
Hallo,

der alte ist auch der neue und weiterhin verdiente WM, glückwunsch!

Gruß MiKa.
Parent - - By Guenter Stertenbrink Date 2018-11-28 19:18 Upvotes 2
ja, weil er im Blitz und Schnellschach so viel besser ist.
Im Normalschach sind beide etwa gleichauf.
Parent - By MiKa Date 2018-11-28 19:35 Upvotes 1
Hallo,

Guenter Stertenbrink schrieb:

ja, weil er im Blitz und Schnellschach so viel besser ist.
Im Normalschach sind beide etwa gleichauf.


ja, und genau darauf kommt es seit einiger zeit an
um weltmeister zu werden, zu bleiben! das reglement
ist allen vor solch einem zweikampf bekannt. man
muss heutzutage alle facetten bezüglich bedenkzeiten
erfolgreich abdecken um diesen (den!) titel zu holen.

Gruß MiKa.
Parent - - By Heiko Krauß Date 2018-11-28 19:33
Weltmeister im Schnellschach
Das ist eine ganz andere Disziplin (da ist Carlsen klar besser)
In der regulären Turnierschach-Weltrangliste sind nur 3 Punkte Differenz
Das haben die 12 Remispartien bestätigt.

Schade für Fabi , ich hätte es ihm gegönnt,
aber ohne TieBreak würde man Weihnachten noch spielen
Parent - - By MiKa Date 2018-11-28 19:39 Upvotes 2
Hallo,

Heiko Krauß schrieb:

Weltmeister im Schnellschach
...


Nein, weltmeister im schach! siehe hierzu meine antwort an herrn stertenbrink.
neid und missgunst (jetzt nicht persönlich an sie gerichtet) beeinträchtigen sehr
oft das urteilsvermögen!

Gruß MiKa.
Parent - - By Tommy Tulpe Date 2018-11-28 19:49
MiKa schrieb:

Hallo,

Nein, weltmeister im schach! siehe hierzu meine antwort an herrn stertenbrink.
neid und missgunst (jetzt nicht persönlich an sie gerichtet) beeinträchtigen sehr
oft das urteilsvermögen!

Gruß MiKa.


Hallo MiKa,

also Neid oder Missgunst dürften bei den meisten von uns völlig ausgeschlossen sein, dafür sind wir spielstärkemäßig dann doch zu weit von diesen Akteuren entfernt.
Klar, Carlsen hat gemäß Reglement klar gewonnen und deshalb auch verdient.
Trotzdem ist Caruana im klassischen Schach ebenbürtig. Das zeigten die 12 klassischen Partien, das zeigt ein Blick auf die Weltrangliste. D'accord?

Die Entscheidung durch Tiebreakspiele mit verkürzter Bedenkzeit ähnelt leider sehr dem Elfmeterschießen beim Fußball.
Mir ist klar, dass meine Ansicht in der schnelllebigen Zeit kaum mehrheitsfähig ist, aber ich würde nach wie vor ein Format wie "4 Gewinnpartien" favorisieren.
Parent - - By MiKa Date 2018-11-28 20:03 Upvotes 2
Hallo,

"D'accord?"

nein, eben nicht. es ging um den titel des schachweltmeisters
und nicht um den titel eines wm im klassischen schach,
was immer das auch sein soll? und das reglement sieht hierfür,
im falle eines falles, eben auch schnell- und blitzschach vor.
also: der alte ist/bleibt der neue wm im schach und dies
vollkommen verdient meines erachtens.

Gruß MiKa.
Parent - By Stefan Pohl Date 2018-11-28 20:05 Upvotes 2
Mich hat vor allem, die Art und Weise beeindruckt, wie Carlsen heute Caruana auseinandergenommen hat. Ich hab live zugeschaut und Komodo mitrechnen lassen und laut Komodo hat Carlsen in allen 3 Partien nicht einen echten Fehler gemacht! Mit dieser kurzen Bedenkzeit ist das mehr als beeindruckend!
Parent - By Stefan Pohl Date 2018-11-28 20:22 Upvotes 1
MiKa schrieb:

Hallo,

"D'accord?"

nein, eben nicht. es ging um den titel des schachweltmeisters
und nicht um den titel eines wm im klassischen schach,
was immer das auch sein soll? und das reglement sieht hierfür,
im falle eines falles, eben auch schnell- und blitzschach vor.
also: der alte ist/bleibt der neue wm im schach und dies
vollkommen verdient meines erachtens.

Gruß MiKa.


Das sehe ich ganz genauso. Gerade im Internetzeitalter wird sehr viel Schnell- und Blitzschach gespielt. Auch von den Top-Spielern. Es wäre ja völlig unzeitgemäß, wenn ein WM-Titelkampf dem nicht Rechnung tragen würde.
Parent - By Tommy Tulpe Date 2018-11-28 23:45
MiKa schrieb:

Hallo,

"D'accord?"

nein, eben nicht. es ging um den titel des schachweltmeisters
und nicht um den titel eines wm im klassischen schach,
was immer das auch sein soll? und das reglement sieht hierfür,
im falle eines falles, eben auch schnell- und blitzschach vor.
also: der alte ist/bleibt der neue wm im schach und dies
vollkommen verdient meines erachtens.

Gruß MiKa.


Ja ja, MiKa, das Reglement habe ich durchaus verstanden.
Die Regeln waren im Vorfeld bekannt und deshalb ist Herr Carlsen verdientermaßen Weltmeister.
"Klassisches Schach" sind Partien mit der normalen langen Bedenkzeit, wie sie in den ersten 12 Runden gespielt wurden oder z.B. auch in der dt. Bundesliga.
Im Gegensatz zu dir bedauere ich, dass es nicht möglich war, in dieser Disziplin einen Sieger zu finden und ich finde es angemessen, darüber nachzudenken, ob man das Reglement des WM-Kampfes modifizieren könnte.
Parent - By Benno Hartwig Date 2018-11-28 22:28 Upvotes 1

> Klar, Carlsen hat gemäß Reglement klar gewonnen und deshalb auch verdient.


Richtig. Und diese Regeln legen fest, was für ein Titel ausgespielt wird. Und den hat Carlsen eben gewonnen.
Kermit: "Die Milch trägt ihren Namen zu Recht, denn sie sieht wirklich aus wie Milch!"

Dass es hier immer mal wieder einen Wechsel der Bedeutung dieses Titels gab, mag ja sein.
Und auch, dass man andere Modi vielleicht für besser gehalten hätte. Muss jeder für sich entscheiden.
Der Schach-Weltmeistertitel wird im Moment aber nun gerade so ausgespielt.
Aus meiner Sicht könnte man auch gezielt einen Mehrkampf dafür ansetzen: Turnierschach-Schnellschach-Blitz

Aber:
"Ewig weiterspielen lassen" wäre den Spielern doch wirklich nicht zuzumuten gewesen!

Benno
Parent - - By Heiko Krauß Date 2018-11-28 20:03 Upvotes 1
MiKa schrieb:

neid und missgunst (jetzt nicht persönlich an sie gerichtet) beeinträchtigen sehr
oft das urteilsvermögen!

Gruß MiKa.


Neid und Missgunst sind mir fremd, es ist nur unglücklich, dass es nicht im "regulären" Schach entschieden wurde.
Natürlich war auch Caruana bekannt, dass es diese Regel gibt und er hat ja auch versucht in den 12 Partien
eine Entscheidung herbeizuführen
Keine Sorge - ich nehme das nicht persönlich
Parent - - By Guenter Stertenbrink Date 2018-11-29 07:41
Carlsen hat verdient gewonnen, aber nur sehr knapp, wie ja auch die Elo zeigt.
Wenn denn bei zwei gleichwertigen _ein_ Weltmeister her muss, dann eben Carlsen
Koennte es theoretisch 2 FIDE-Weltmeister geben ?

Im Schnellschach gibt's dann 'ne eigene Weltmeisterschaft, und da ist Carlsen deutlich ueberlegen.
Parent - - By Thomas Müller Date 2018-11-29 12:04
überlegen nicht unbedingt wie die letzten offiziellen FIDE WMs zeigen...

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltmeister_im_Schnellschach
Parent - - By Benno Hartwig Date 2018-11-29 13:27
Wow, "Anand" taucht da ja über 20 Jahre(!!!) gewaltig oft auf!
Parent - - By Benno Hartwig Date 2018-11-29 15:40
...und Frankfurt (5 mal) und Mainz (10 mal) ja auch gewaltig oft.
Die Dominanz dieser "Weltmetropole Mainz"  deutet aber auch an, dass dieser WM-Titel vielleicht lange gar nicht soooo wichtig genommen wurde!
Parent - By Heiko Krauß Date 2018-11-29 16:16
Benno Hartwig schrieb:

Die Dominanz dieser "Weltmetropole Mainz"  deutet aber auch an, dass dieser WM-Titel vielleicht lange gar nicht soooo wichtig genommen wurde!


eben doch

bei der Siegerehrung singen dann alle
https://www.youtube.com/watch?v=0NQ0fwK9XCY
Liewe Grieß vumm e Pälzer Buh
Parent - - By Heiko Krauß Date 2018-11-29 13:27
Thomas Müller schrieb:

überlegen nicht unbedingt wie die letzten offiziellen FIDE WMs zeigen...

<a class='ura' href='https://de.wikipedia.org/wiki/Weltmeister_im_Schnellschach'>https://de.wikipedia.org/wiki/Weltmeister_im_Schnellschach</a>


das überrascht mich jetzt 
wusste nicht mal das es eigene WM´s für Schnellschach gibt 
Gut , dass es WIKI gibt 
Parent - - By Thomas Müller Date 2018-11-29 18:17 Edited 2018-11-30 09:14
es gibt auch eine eigene ELO-Liste...

https://2700chess.com/rapid
oder auch Blitz (reiter daneben)

Da ist aktuell Carlsen schon deutlich vorn....also er ist im Rapid und/oder Blitz schon ne eigene Hausnummer ohne jetzt dauernd den offiziellen FIDE-WM zu stellen
Abstand zu Caruana über 100 ELO...da ist das 3:0 schon "normal"

EDIT: Abstand ca. 100 ELO...vertippt
Parent - - By Tom Paul Date 2018-11-29 18:39 Upvotes 1
Thomas Müller schrieb:

es gibt auch eine eigene ELO-Liste...

<a class='ura' href='https://2700chess.com/rapid'>https://2700chess.com/rapid</a>
oder auch Blitz (reiter daneben)

Da ist aktuell Carlsen schon deutlich vorn....also er ist im Rapid und/oder Blitz schon ne eigene Hausnummer ohne jetzt dauernd den offiziellen FIDE-WM zu stellen
Abstand zu Caruana über 200 ELO...da ist das 3:0 schon "normal"


Und deshalb war ich verwundert, als sich alle gewundert haben das Carlsen das Remis angeboten hatte in der letzten Runde.
Das war doch völlig klar, dass er bei verkürzter Bedenkzeit ~3:0 spielen wird.
Also quasi 99% Chance auf den Titel hat bei verkürzter Bedenkzeit.
Caruana hätte eben das Remis in schlechterer Stellung ablehnen müssen und weiterspielen müssen, bevor es zu verkürzter Bedenkzeit kam.

Aber vielen wäre es natürlich lieber gewesen, wenn Carlsen die letzte Partie gespielt hätte und dann einen dummen Patzer gemacht hätte und dann hätten wieder alle meckern können.
Parent - By Thomas Müller Date 2018-11-29 18:43 Upvotes 1
Zitat:
dann hätten wieder alle meckern können.


ich glaube du meckerst gerade 
Parent - - By Michael Bechmann Date 2018-11-30 04:47
Wieso war das "völlig klar"? Ich hatte das so nicht vermutet, sondern eher weitere Remispartien vermutet.
Parent - By Guenter Stertenbrink Date 2018-11-30 07:29
99% war uebertrieben, ich denke eher so 70-80%
Parent - By Tom Paul Date 2018-11-30 16:05
Michael Bechmann schrieb:

Wieso war das "völlig klar"? Ich hatte das so nicht vermutet, sondern eher weitere Remispartien vermutet.


Ich gehe auch immer davon aus gegen 200 ELO stärkere Spieler weiter Remis zu spielen.
Magnus hatte ja auch nur eine ~75% Chance auf Sieg.
Parent - By Horst Sikorsky Date 2018-12-02 09:22
Heiko Krauß schrieb:

Weltmeister im Schnellschach
Das ist eine ganz andere Disziplin (da ist Carlsen klar besser)
In der regulären Turnierschach-Weltrangliste sind nur 3 Punkte Differenz
Das haben die 12 Remispartien bestätigt.

Schade für Fabi , ich hätte es ihm gegönnt,
aber ohne TieBreak würde man Weihnachten noch spielen

Man muss halt anders spielen. der Modus war bekannt. aber was will man machen wenn Carlsen einfach besser ist.
Parent - By Damir Desevac Date 2018-12-01 14:13
Man sollte in normalles Schach 24 Spiele gespielt haben, 12 Spiele sind zu wenig um einen Gewinner rauszufinden… wenn auch nach 24 Spiele kein Gewinner gefunden ist, dann sollte man Tiebreaks spielen.
Up Topic Hauptforen / CSS-Forum / Magnus Carlsen ist (bleibt) WM!

Powered by mwForum 2.29.3 © 1999-2014 Markus Wichitill